Die drei ??? – Die Legende der Gaukler
PREVIEW

Die drei ??? - Die Legende der Gaukler

Künstler Bio: 

In ihrem mittlerweile 198. Fall befassen sich die drei Juniordetektive mit einem fast schon nostalgischen Thema: Dem Zirkus. Es geht um eine gruslige Legende um zwei Lebende und drei Tote....

Worum geht's diesmal? Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews wollen mehr über die mysteriöse Legende der Gaukler im Zirkus herausfinden, doch diese weigern sich hartnäckig darüber zu reden. Gerüchteweise wird nämlich jeder, der über die Legende spricht, mit großem Unheil heimgesucht.

Die Folge Nr. 198 erscheint auch auf Dippel-Vinyl (Quelle: Europa Label)

Das Hörspiel basiert auf dem gleichnamigen Buch von Christoph Dittert, das 2018 erschien: Der Autor hat sich mit dem Schreiben von "Die Drei Fragzeichen"-Fällen einen Kindheitstraum erfüllt, darüber hinaus schreibt er für die Science-Fiction-Reihe "Perry Rhodan" und steckt unter dem Pseudonym Christian Montillon als Macher hinter über 100 Romanhefte für Serien wie Jerry Cotton, Professor Zamorra oder Maddrax.

Regie führt wie immer die "Hörspielkönigin" Heikedine Körting, die neben den "Drei Fragezeichen" über 2.000 Hörspiele produzierte, darunter Klassiker der Szene wie "Fünf Freunde", "TKKG" oder die legendäre "Gruselserie" von H.G. Francis. Letztere ist im Übrigen wieder da und im ersten Fall "Polterabend" spricht Andreas Fröhlich alias Bob Andrews einen entnervten Bräutigam, in dessen Haus merkwürdige Dinge vor sich gehen...

Video: Die Gruselserie ist zurück! - Im Studio mit Heikedine Körting

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

 

Ähnliche Künstler