Gerechtes Brett EP

Gerechtes Brett EP

Die Sterne

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Noch vor ihrem neuestem Album "Das Weltall ist zu weit", schickten die Sterne neues Studiomaterial per Internet in die Welt. „Gerechtes Brett“ ist dabei ein veritabler Rocker geworden.

Ein lässiges Lied über die Band selbst, ein bisschen schickes Rumgepose. Satte Abmischung, Rockriffs, Gitarrensolo deluxe, „Auf die Eins und die Drei, auf die Zwei und die Vier“ – eine Freude, nicht weniger. Anlass für dieses feine Stück Rockmusik: Die Gründung des bandeigenen Labels Materie Records. Auf diesem erscheint „Gerechtes Brett“ als erste Single, wird als schicke 7“auf der anstehenden Sterne-Tour verkauft und ist außerdem auf dem L’Age D’Or-Jubiläumssampler zu finden. Außerdem, besonders schick: Digitalexemplare lassen sich auf der Website der Sterne abholen, komplett mit Cover und – tatütata – Video. Das finden wir gut. Aber komplett. (sc)

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen