DIIV

DIIV (Presspic 2019 Foto: Coley Brown)

DIIV sind eine Band aus Brooklyn, deren Sound um Dreampop, Shoegaze und Indierock kreist.

Die Band wurde von Zachary Cole Smith, der auch in Bands wie Beach Fossils oder Soft Black spielte, im Jahr 2011 gegründet.

Zunächst nannte sich die Gruppe Dive, nach einem Song von Nirvana, doch aufgrund einer anderen Band gleichen Namens stieg man auf die Schreibweise DIIV um. Die Einlüsse der Grungeband sind unüberhörbar, weitere Inspirationen sind Shoegaze-Bands wie Slowdive oder My Bloody Valentine.

Video: DIIV - Doused

Diskografie DIIV

2012: Oshin

2016: Is The Is Are

2019: Deceiver

Tonspion präsentiert: DIIV Live 2020

05.03.2020 Hamburg, Grünspan

08.03.2020 Berlin, Festsaal Kreuzberg

11.03.2020 München, Strom

▶︎ TICKETS

Alben

DIIV - Deceiver (Albumcover)
Act der Woche

DIIV - Deceiver

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Der dritte Streich von DIIV ist ein Geniestreich oder ein Instant-Klassiker des eigens begründeten Shoegaze-Grunge-Genres.

Is The Is Are

DIIV - Is The Is Are

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Vom Dunkel ins Licht

Drogen, Sucht, Entziehungskur. Leider scheint das für manche zum Musikerleben dazuzugehören. Auch Zachary Cole Smith, Frontman von DIIV, weiß davon ein Lied zu singen. Bzw. mindestens 17.

Ähnliche Künstler