Alben

Too Slow To Disco Vol. 2

DJ Supermarkt - Too Slow To Disco Vol. 2

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Westcoast-Flair
Er hat es schon wieder getan. Der Pop-Archäologe Marcus Liesenfeld aka DJ Supermarkt hat wieder einmal längst vergessene Softrock und AOR (Adult Orientated Rock)-Perlen ausgegegraben und für den zweiten Teil seiner erfolgreichen "Too Slow To Disco"-Reihe den Westcoast-Flair der 70er eingefangen. 

News

Vintage meets Digital: POP UP! THE STORE powered by Volkswagen startet am 20. Oktober in Berlin 

Vintage meets Digital: POP UP! THE STORE powered by Volkswagen startet am 20. Oktober in Berlin 

Tonspion spricht mit DJ Supermarkt über das erstaunliche Comeback der Schallplatte
Im Rahmen der deutschlandweiten POP UP! CITY TOUR eröffnet am 20. Oktober bis zum 22. Oktober in Berlin Mitte am Rosenthalerplatz der POP UP! THE STORE: Der Hotspot im Look eines Vintage-Plattenladens bringt einen unkonventionellen Programm-Mix, bestehend aus Aktionen, Live-Events und Musik. Und Tonspion ist vor Ort mit dabei.
Too slow to disco, too young to rock'n'roll

Too slow to disco, too young to rock'n'roll

Interview mit DJ Supermarkt über seinen Sampler "Too Slow To Disco 2"
Der Berliner Marcus Liesenfeld aka DJ Supermarkt ist ein Musikverrückter. Letztes Jahr setzte er dem Westcoast-Softrock der 70er mit seiner Compilation "Too Slow To Disco" ein Denkmal. Es wurde die "Compilation of the year" bei den Rough Trade Plattenläden in London und New York - und ein überraschender Verkaufshit! Heute veröffentlicht er den zweiten Teil der Reihe. Wir haben ihn dazu befragt.

Ähnliche Künstler