USSR - The Art Of Listening

USSR - The Art Of Listening

DJ Vadim

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Kaum einer im Hip-Hop Business groovt so sehr wie DJ Vadim. Das stellte zuletzt sein ordentliches Album "USSR - The Art Of Listening" unter Beweis, auf dem mit "Edie Brickel" ein ganz besonderes Highlight zu finden war.

Einer der wenigen Popexporte aus dem riesigen Russland, die auch im Rest Europas ankommen konnten ist DJ Vadim. Auf "USSR - The Art Of Listening" sampelt er keinesfalls Kalinka und alte Parteilieder, sondern wagt sich an "Tablas, brasilianische Gitarren, japanische Flöten, obskure Scratch-Pieces, subsonische Jungle-Basslines und –Drums" heran. Im herrlich groovenden Song "Edie Brickell" wird DJ Vadim unterstützt vom Rapper Slug. Gemeinsam gleiten sie gekonnt über einen Riff von Edie Brickell & The New Bohemians aus den 80ern und verbreiten gleich ein wenig Wärme und Sonnenschein. Kein Wunder, daß Vadim damit im Repertoire von Ninja Tune landen konnte.(os)

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler