Dörte

Dörte

Eine junge Musikerin erzählt.

Musikalisch pendelt sie von klassischem Folk zu Elektro-Pop.

Es geht nicht um Perfektion, um Größe. Es geht viel mehr darum Geschichten zu erzählen. Städte, Menschen und Farben führen zu einem Moment, einem Song.

Hört man sie live auf der Bühne, gibt sie uns die Möglichkeit diese Momente pur und unverfälscht zu erleben und zu verstehen. Nicht zu selten steht sie dafür nur mit Gitarre, statt mit großer Band auf der Bühne.

Auf Platte verleiht die Singer-/Songwriterin ihren Songs noch mehr Tiefgang, mehr Interpretationsfreiheit für den Hörer. Vielleicht der perfekte Soundtrack für deine nächste Party oder Zeitungsschau?

Dörte lebt nach dem Gönnungstheorem: Man muss sich immer gönnen, wenn man es verdient hat und wenn man das Zeug dazu hat. Nach Dörte haben wir es alle verdient und auch das Zeug dazu, wenn wir es wollen.

Gönn‘ Dir!

Letzte Änderung: 30.07.2019