We All Belong

We All Belong

Dr. Dog

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Triumph, Taxi, Tables und Text heißen die Mitglieder von Dr. Dog. So weit, so kryptisch. Das Coverartwork gibt auch nicht wirklich Aufschluss darüber, was einen hier erwarten könnte. Label? Ebenfalls noch nie gehört. Egal, rein mit dem Ding!

Download & Stream: 

Überraschung! Das ist ja fast eine kleine Sensation, was hier aus den Boxen kommt. Angesichts meiner stets enthusiastischer werdenden Reaktionen beim ersten, zweiten, dritten und x-ten Hören von Dr. Dogs Album "We All Belong" bröckelt der letzte Schutzmechanismus, den man sich mühsam aufgebaut hat. Die Sozialisation in einem Haushalt, der über alle Bob Dylan-Platten nebst knapp 1000 weiteren Schätzen aus den roaring 60ties und 70ties verfügt, hat doch mehr Empfänglichkeit für diese Sounds hinterlassen als man sich gemeinhin eingestehen möchte.

Beim Harmoniegesang von Dr. Dog bröckelt jedoch jede Abwehrhaltung, wird zu Kreide zerrieben. Soviel Beatles, Beach Boys und wer weiß was noch auf einem Album gabs ja noch nie. "Ain´t it strange" und "Worst Trip", die es beide als Download gibt, legen davon Zeugnis ab. Begeistert freut man sich auf fruchtbare Auseinandersetzungen mit dem musikalischen Erbe der Eltern. Sorry, ich kann nichts dafür, dass ich die 30 schon überschritten habe. Mit Rebellion geht da nicht mehr viel, Kapitulation ist das Stichwort.

Florian Schneider / Tonspion.de

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Die besten Neuerscheinungen der Woche.
✔︎ Kostenlos & jederzeit abbestellbar.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen