Alben

Riding Strange Horses

Dub Spencer & Trance Hill - Riding Strange Horses

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Hits in Dub
Dub Spencer & Trance Hill reiten wieder, auf fremden Pferden und manchmal falschen Fährten. "Riding Strange Horses" ist ein Coveralbum, auf dem die Schweizer Naheliegendes ("London Calling") und Abwegiges („Jeanny“) durch die Echokammer des Dub jagen. Mit unterschiedlichem Erfolg.
Nitro

Dub Spencer & Trance Hill - Nitro

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Vier Fäuste und ein Dub-Halleluja
Dub Spencer & Trance Hill: wer hinter diesem Namen schlagkräftigen Klamauksound vermutet, dürfte von "Nitro", dem ersten Album der Schweizer, überrascht sein. Statt mit den Fäusten versucht es das Trio lieber mit Dub.

Videos

Ähnliche Künstler