Edmond Hamilton

Der 1977 verstorbene Schriftsteller Edmond Hamilton war ein amerikanischer Science-Fiction-Autor, der vor allem durch die Figur von "Captain Future" unsterblich wurde. 

Er gilt nicht nur als Erfinder der so genannten Space Opera, sondern wirkte auch als Autor bei den Superman-Geschichten von DC Comics mit. Hamilton ist ein unterschätzter Protagonist in der Science-Fiction-Welt, sein Pop-Appeal machte ihn Kollegen und Kritikern verdächtig, doch er ist im gewissen Maße der Vater von notorischen Weltraumhelden wie James T. Kirk in "Star Trek" oder Cliff Allister McLane in "Raumpatrouille Orion".

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Alben

Die Rückkehr von Captain Future

Edmond Hamilton - Die Rückkehr von Captain Future

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
18 Jahre nach Veröffentlichung der Taschenbücher und über zwei Jahrzehnte nach Ausstrahlung der Anime-Serie kehrt Science-Fiction-Star Captain Future in Hörspiel-Form zurück: Mit an Bord sind die Original-Synchronsprecher und die Original-Musik aus der Achtzigerjahre TV-Serie.

Ähnliche Künstler