Alegranza!

Alegranza!

El Guincho

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Bei El Guinchos Musik kann es einem leicht schwindlig werden. Dreht sich hierbei doch alles um Loops, die Pablo Diaz-Reixa so dicht an-, in- und übereinanderpackt bis ein so atem- wie schwereloser Sound entsteht.

Download & Stream: 

Afrobeat, Funk, Dub. Xylophone, Vibraphone, Marimbaphone. Klingeln, Rasseln, Sambatrommeln: El Guincho sammelt überall auf der Welt Material für seine (Ge-)Schichten. Das passt wunderbar zum momentanen "Worldbeat"-Boom, ist aber eher das Resultat seiner Vision. Streng genommen sind diese neun Stücke Variationen einer Ideen: Klänge so dicht zu packen, dass sie einem den Atem nehmen.

"Alegranza!" ist trotzdem ein Mahlstrom, von dessen Wirbeln keine Gefahr ausgeht. Zuviel kindliche Freude steckt Pablo Diaz-Reixa in seine Songs. Mit leuchtenden Augen dreht er Runde um Runde auf seinen Autoscooter-Loops, seinen Drehorgel-Karussells und Melodieachterbahnen. El Guincho wird einfach nicht schlecht, obwohl er sich die ganze Zeit Zuckerwatte und Paradiesäpfel in den Mund steckt. "Alegranza!" ist Jahrmarkt, Messe, Dom und Kirmes minus Kalorien, Prolls, Alkohol und Schlägereien. Die pure Lust am Kreise drehen.

Florian Schneider / Tonspion.de

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen