Go America! / Go Europe!

Electric Eel Shock - Go America! / Go Europe!

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Akihito Morimito, Kazuto Maekawa und Tomohoru Ito sind Electric Eel Shock. Schon seit einigen Jahren touren die drei Mannen aus Tokyo ohne Plattenvertrag durch die Welt. Jetzt greifen sie godzillagleich noch einmal richtig an. Campai.

In Japan kennt sie nach eigenen Angaben niemand. In anderen Teilen der Welt eigentlich auch niemand. Mit “Go America” könnte sich das allerdings ganz schnell ändern. Sorglos tragen sie eine eigenartig plumpe, aber dennoch herzhafte Mischung aus Metal der ursprünglichen Art, Rock´n´Roll und Punkrock vor. Die Shows der Japaner sind ein Happening für sich. Sie wirken, als würden sie sich zum ersten Mal im Ausland aufhalten, um sofort den großen Durchbruch zu schaffen. Sie bekennen sich zum Biertrinken, zu Ozzy Ozbourne und den Ramones. Sie rülpsen, spucken ins Publikum und springen gegen Wände. Sie reden und gröhlen von kaum etwas anderem als Rock´n´Roll. Dabei wirken die drei kleinen Japaner irgendwie kindlich verspielt, man kann es ihnen aber nicht übel nehmen, weil sie konsequent stilsicher sind und musikalisch durchaus zu überzeugen wissen. “I play faster than Eddy van Halen”. Wenn sie am Ende eines Konzertes fragen: “Do you want more Rock´n´Roll? Do you want more Punkrock? Do you want more Heavy Metal?”, und dann selbst antworten: “We´re Electric Eel Shock! We´ve got everything!”, dann kann man sich herzhaft erfrischt ein Bier bestellen und über den nackten Drummer plaudern. Insgesamt gibt es übrigens 3 Titel des aktuellen Albums zum Download. (tk)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

AC/DC und Axl Rose spielen Zusatzshow in Düsseldorf

AC/DC und Axl Rose spielen Zusatzshow in Düsseldorf

Tickets fürs Konzert am 15. Juni 2016 sind jetzt im Handel
Die Tour von AC/DC mit Gastsänger Axl Rose ist ausverkauft. Fast. Jetzt gibt es noch eine Zugabe in Düsseldorf. Die Tickets für den Abschluss der Europatournee - und vielleicht das letzte Konzert mit Axl Rose - sind jetzt bestellbar.
AC/DC 2016 (Foto: Josh Cheuse/Press)

Axl Rose spricht über seine neue Rolle als Sänger von AC/DC

"Es ging nicht darum, Brian zu ersetzen"
Erstmals seit dem unfreiwilligen Ausstieg von Brian Johnson bei AC/DC spricht Axl Rose über die Hintergründe seines Engagements. Und darüber, dass er nicht dauerhaft Sänger der kultisch verehrten Hardrocker sein wird.
AC/DC 2016 (Foto: Josh Cheuse/Press)

Wegen Axl Rose: AC/DC Tickets können zurück gegeben werden

Bisher nur wenige Rückläufe zu verzeichnen
Hoffnung für alle, die nicht mehr an Tickets für die AC/DC Tour gekommen sind: der Veranstalter ermöglicht einen Umtausch der Karten, weil viele Fans sich über den neuen Sänger Axl Rose beschwert hatten. Doch die Neugierde scheint eher zu überwiegen.
AC/DC 2016 (Foto: Josh Cheuse/Press)

AC/DC: Ex-Sänger Brian Johnson veröffentlicht Statement

"Ich kann mir ein Leben ohne AC/DC nicht vorstellen, aber im Moment habe ich keine Wahl"
AC/DC-Sänger Brian Johnson hat sich in einem langen Statement an die Fans seiner alten Band gewandt. Die Nachricht, dass er nicht mehr in großen Stadien singen könne, sei für ihn der schwärzeste Tag seiner Karriere gewesen. Aufhören werde er aber keineswegs.