Flashy

Electric Six - Flashy

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Fünf Jahre sind vergangen, seit Electric Six mit "Danger! High Voltage" und "Gay Bar" für Aufregung in der Disco sorgten. Denn so viel Testosteron war selten auf der Tanzfläche.

Download & Stream: 

Cockrock und Disco wie selbstverständlich unter einen Hut bringen, schaffte wohl keine Band so großartig wie Detroiter Electric Six. Viel erfolgreicher war jedoch die Bloodhound Gang, die ihren Ruhm allerdings weniger der Musik, als der Tatsache verdankt, sich gegenseitig auf der Bühne anzupinkeln und sich möglichst daneben zu benehmen.

Aber auch Electric Six sind sich für keine Randale zu schade, so coverten sie im Jahr 2004 "Radio Gaga" von Queen und tanzten im Video auf Freddy Mercurys Grab, was eingefleischte Fans entsetzte. Doch der hätte vermutlich genug Humor bewiesen und die neben Turbonegro und seiner eigenen wahrscheinlich schwulste Band im Musikzirkus gut gefunden. Leider hat man seit dem gefeierten Debüt hierzulande nicht mehr viel von Electric Six gehört und das obwohl sie nun schon Album Nummer fünf veröffentlichen. Vielleicht tut man sich schwer mit so viel Schrägem und Seltsamen im doch eher konservativen Rocklager? Wer auf Rock steht, aber dessen Posen aber nicht so richtig ernst nehmen kann, der könnte hier richtig sein.

Udo Raaf / Tonspion.de

Electric Six

Alle News, Alben, Tourdaten und Videos von Electric Six im Tonspion.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Freddie Mercury: The Great Pretender (Doku 2012)

"I'm just a musical prostitute" - Doku über den schillersten Rockstar aller Zeiten

Freddie Mercury war neben Mick Jagger und David Bowie einer der größten Rockstars des Planeten. Diese Arte-Dokumentation gibt Einblicke in das Leben des rätselhaften Künstlers, der 1991 an den Folgen von AIDS starb.