Elias - Him (EP Cover)

Him

Elias

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Ein schwedischer Soulsänger mit der Stimme eines dunklen Engels, die im Chor von Antony & The Johnsons, James Blake und Bon Iver nicht nur mitsingt, sondern herausstrahlt: Meet Elias!

Elias ist gerade einmal Anfang Zwanzig und hat eine Stimme, die eigentlich ein ganzes Leben bräuchte, um so zu werden: Emotional, eindringlich und einzigartig legt sie sich über den Mix aus R&B, Urbanpop und Soul, aus dem die Songs des schwedischen Singer-Songwriters gewoben sind.

Hierzulande ist der Name Elias (noch) weitgehend unbekannt, in seiner Heimat beeindruckte er mit seinem Debütalbum und wurde dafür zweifach für den Schwedischen Grammy nominiert. Nun veröffentlicht er mit seiner EP "Him" eine intime Reise in sein Innerstes, voller melancholischer kraftvoller Song, die seine außergewöhnliche Stimme noch besser zur Geltung kommen lassen und zum Nachdenken auffordern. Er sagt selbst zu den Tracks:

"Die Songs auf der EP handeln von den Widersprüchen und Gegensätzen, die das moderne Leben bestimmen. Einerseits spreche ich natürlich von mir selbst, auf der anderen Seite lasse ich den Hörern genug Freiraum, selbst zu interpretieren und sich mit den Texten zu identifizieren".

Video: Elias – Need You Now

Elias Vorbilder sind dabei sowohl in der Vergangenheit zu finden, bei starken Soulstimmen wie von Nina Simone oder Roberta Flack, oder in der Gegenwart bei androgynen wie ambivalenten Acts wie Antony & The Johnsons oder James Blake. Auf einer Spotify-Playliste hat er zudem seine Inspirationen für "Him" zusammengetragen, darin Künstler*innen wie Sampha, Sade, Blood Orange, Bon Iver oder Amy Winehouse. Und tatsächlich hört man auf der EP auch diese unterschiedlischen Strömungen heraus, die jedoch allesamt von einer gewissen samtenen seelenvollen wie seelengequälten Emotionalität erfüllt sind.

Seine musikalische Karriere begann mit 13 Jahren im Gospelchor und seine ersten Kompositionen entstanden bei Zufallsgelegenheiten: Bis heute schreibt Elias seine Songs da auf, wo sie ihm eben einfallen – am Klavier oder beim Spaziergang. Und genauso lebendig und authentisch hören sich die Tracks dann auch an, wie zum Beispiel die elegisch hymnische Single "I Give You The Best". Dessen dazugehöriges anrührendes Video entstand übrigens unter der Regie von Daniel Eskils, der bereits für Mando Diao oder Boys Noize Clips inszenierte.

Video: Elias - I Give You The Best

Neben diesen beiden Singles ist auch der starke Track "In Time" bemerkenswert, der auf einer epischen Synthiefläche den Gesang Elias’ trägt als würde er auf einer Eisfläche erhaben dahingleiten, dabei aber stets ein zerbrechliches zartes Flattern behalten. Mit dieser oszillierenden Mischung werden die Scheinwerfer der großen Bühne auf Elias nicht aufhören zu strahlen.

Video: Elias – Neon Lights

Elias Live 2020:

22.09. Berlin, Machinenhaus

23.09. Köln, Yuca

24.09. Stuttgart, Im Wizermann

25.09. München, Ampere

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen