Our Version Of Events (Special Edition)

Emeli Sandé - Our Version Of Events (Special Edition)

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Emeli Sandé – ihre Auftritte bei den olympischen Spielen in London brachten die Britin auch bei uns in den Fokus der Aufmerksamkeit. Am 26. Oktober erscheint ihr souliges Debütalbum „Our Version Of Events“ in einer Neuauflage inklusive fünf Remixen und der neuen Single „Heaven“ im YOUTHKILLS Mix.

In Großbritannien ist Emeli Sandé auf dem besten Weg, Adele Konkurrenz zu machen. Ihr Album „Our Version Of Events“ platzierte sich auf Anhieb auf Platz eins der Charts. In 14 Songs zeigt die Sängerin mit den markanten blonden Haaren das ganze Spektrum ihrer kraftvollen Stimme. Mal erinnert sie mit dem Album-Opener „Heaven“ an Massive Attack, mal lässt sie wie in „Next To Me“ Beyoncé blass aussehen. Dabei wirkt „Our Version Of Events“ immer locker und unverkrampft, egal ob Sandé in soulige Gefilde abtaucht oder große Gefühle beschwört wie in „River“.

Emeli Sandé im Interview

 

Im Oktober wird ihr Debütalbum erneut veröffentlicht. Mit im Paket: Fünf brandneue Remixe, von denen der YOUTHKILLS Mix“ des Openers „Heaven“ bereits als Single erschienen ist. Dahinter stecken Andy und James Taylor, Söhne von MItgliedern von Duran Duran,  die bereits Bands wie Morning Parade oder The Naked & Famous remixt haben. Ihr Remix von „Heaven“, den es bei uns als Free-Download gibt, ist eine behutsame und trotzdem griffige Anpassung des Originals, dessen Breakbeat verflixt an den Hit „Unfinished Sympathy“ erinnert.

Tracklist "Special Edition"

01. Heaven
02. My Kind Of Love
03. Where I Sleep
04. Mountains
05. Clown
06. Daddy (feat. Naughty Boy)
07. Maybe
08. Suitcase
09. Breaking The Law
10. Next To Me
11. River
12. Lifetime
13. Hope
14. Read All About It (Pt. III)
15. Wonder (Naughty Boy feat. Emeli Sandé)
16. Breaking The Law (Alternate Version)
17. Easier In Bed
18. Beneath Your Beautiful (Labrinth feat. Emeli Sandé)
19. Imagine
20. Heaven (YOUTHKILLS Mix)

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Netflix zeigt Coachella Auftritt von Beyoncé

"Homecoming" ab 17. April 2019 im Stream

Man muss kein Beyoncé-Fan sein, um zu konstatieren: ihre Coachella Performance 2018 war eines der spektakulärsten Konzerte, die man je zu Gesicht bekommen hat. Jetzt kommt das Konzert, das damals weltweit live und kostenlos im Netz gestreamt wurde, auf Netflix.

Massive Attack verstören Publikum mit Cover-Versionen

Konzert zum 20. Jubiläum in Frankfurt mit einigen Überraschungen

Wer gestern beim Konzert von Massive Attack in Frankfurt war, bekam eine Show der anderen Art geboten. Neben den Songs des Albums "Mezzanine" spielten Massive Attack nur Coverversionen.

Massive Attack kommen mit ihrem Album "Mezzanine" (1998) auf Tour

"Mezzanine" gehört zu den dunkelsten, aber auch besten Alben von Massive Attack. Kaum zu glauben, aber der musikalische Meilenstein hat bereits 20 Jahre auf dem Buckel. Zur Feier dieses Anlasses spielen Massive Attack das gesamte Album und bringen die Originalsänger mit auf Tour.