Eminem

Eminem 2014 (Credit: Jeremy Deputat / Universal Music Group)

Eminem wurde am 17. Oktober 1972 in St. Joseph, Missouri als Marshall Bruce Mathers III geboren. Seinen Durchbruch als Rapper hatte er - gefördert von Dr. Dre - 1999 mit "The Slim Shady LP", gefolgt von "The Marshall Mathers LP" im Jahr 2000.

2002 erschien "The Eminem Show", was in der Liste der meistverkauften Alben des Jahrzehnts in den USA auf Rang 3 landete. Nach turbulenten Anfangsjahren, welche von Drogenmissbrauch, Diss-Tracks und Abrechnungen mit seiner Frau und seiner Mutter geprägt waren, ist es um Eminem nach einer musikalischen Auszeit zwischen 2006 und 2008 ruhiger geworden.

Aber auch "Relapse" (2009), "Recovery" (2010) und "The Marshall Mathers LP 2" (2013) wurden zu Nummer-1-Alben, Skandale bleiben mittlerweile aus. Für den Song "Lose Yourself" hat Eminem 2003 den Oscar für "Best Original-Song" zum Film "8 Mile" gewonnen.

Trotz einer weiteren Auszeit gehört Eminem zu den größten Musikern und Songwritern aller Zeiten (so der Rolling Stone). In der Öffentlichkeit fiel er in den letzten Jahren nur auf, weil er sich negativ über Amerikas Präsidenten Donald Trump äußerte. 

Für sein neuntes Album arbeitete er unter anderen mit Beyoncé und Ed Sheeran zusammen. Das Studioalbum "Revival" wurde am am 15. Dezember 2017 veröffentlicht. Vor allem die Single "River" erreichte eine hohe Chartplatzierung. 

Die 10 besten Tracks von Eminem

10. Eminem - Superman

"Superman" befindet sich auf "The Eminem Show" aus dem Jahre 2002 und wurde ausschließlich in den USA als Single veröffentlicht. Der Song erzählt einen Beziehungsstreit zwischen Mann und Frau, wobei den weiblichen Part die R&B-Sängerin Dina Rae gibt. Im Video ist Pornostar Gina Lynn als Eminems Freundin zu sehen.

9. Eminem - Cleanin' Out My Closet

Ebenfalls von "The Eminem Show" stammt der Track "Cleanin' Out My Closet", der nach "Kill You" und "Marshall Mathers" einen ruhigere, aber dennoch eindrückliche Forsetzung der Kritik an der eigenen Mutter darstellt.

8. Eminem - Not Afraid

2010 läutet Eminem eine neue Phase seines Schaffens ein. Waren früher die ersten Singleauskopplungen von neuen Alben stets amüsante Tracks, in welchen andere Künstler und Prominente ihr Fett wegbekamen, zeigt "Not Afraid" als Vorbote des Albums "Recovery", dass Marshall Mathers gereift ist.

7. Eminem - The Way I Am

Das neue Jahrtausend bringt Eminem mit "The Marshall Mathers LP" den endgültigen Durchbruch. Auf "The Way I Am" rechnet er mit den Medien, den Fans und dem eigenen Label ab und positioniert sich selbst als autonomer Künstler, der ganz genau weiß, was er will.

6. Eminem - My Name Is

"Hi, my name is Slim Shady". Mit diesen Worten stellte Eminem sich und sein Alter Ego Slim Shady 1999 der breiten Masse vor. Neben textlichen Seitenhieben auf die Spice Girls und andere Künstler stellt er im Video auch erstmals seine humoristischen Fähigkeiten zur Schau, indem er unter anderem den damaligen US-Präsidenten Bill Clinton parodiert.

5. Eminem - Without me

In "Without Me" meldet sich Eminem 2002 als Retter der Musikindustrie zurück, disst Moby, Limp Bizkit, Dick Cheney und viele weitere und inszeniert sich mit seinem Ziehvater Dr. Dre als Superhelden-Duo. Eine für Eminem typisch-überdrehte erste Single mit viel Ironie und Biss. Auch Osama Bin Laden wurde Opfer von Eminems Parodiewut.

4. Eminem - The Real Slim Shady

"The Real Slim Shady" ist neben "My Name Is" der klassische Representer und verschafft Eminem als erste Singleauskopplung der "Marshall Mathers LP" den großen Durchbruch. Nicht zuletzt durch die provokanten Aussagen bezüglich Christina Aguilera, Fred Durst, Will Smith und Pamela Anderson ist der Song das große Gesprächsthema zum Jahrtausendwechsel.

3. Eminem feat. Dr. Dre - Guilty Conscience

Der erste gemeinsame Track von Eminem und seinem künstlerischen Mentor Dr. Dre behandelt den altbekannten Kampf des Gewissens. Eminem schlüpft in die Rolle des Teufelchens und will Leute zu schlechten Taten verführen, Dr. Dre gibt den rappenden Engel auf der Schulter. Das Zwiegespräch war die vierte Singleauskopplung des Albums "The Slim Shady LP" aus dem Jahr 1999.

2. Eminem feat. Dido - Stan

Der Song aus der Sicht des fiktiven Fans "Stan" ist eines von Eminems Meisterstücken. Die Geschichte spitzt sich mit jeder Strophe weiter zu und man erfährt immer mehr über die labile Psyche Stans bis es schließlich zur Katastrophe kommt. Als Refrain fungiert ein Sample aus Didos Song "Thank You", welcher die melancholische Atmosphäre des Tracks abrundet.

1. Eminem - Lose Yourself

Der Song zum Film "8 Mile" ist einer der erfolgreichsten und am positiv bewertetsten Hip-Hop-Tracks aller Zeiten und der erste Rapsong, der einen Oscar erhalten hat. Inhaltlich schneidet das Stück (wie der Film auch) das Leben Eminems an, darf aber nicht komplett als autobiographisch angesehen werden. "Lose Yourself" ist inspirierend und nicht nur für Hip-Hop-Fans ein musikalisches Highlight.

Eminem Diskografie

1996 Infinite     

1999 The Slim Shady LP     

2000 The Marshall Mathers LP     

2002 The Eminem Show     

2004 Encore     

2009 Relapse     

2010 Recovery     

2013 The Marshall Mathers LP 2     

2017 Revival     

2018 Kamikaze

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

News

Netflix neue Serien Oktober 2017
TONSPION TIPP

Netflix: Serien und Filme im April 2019

Sabrina, Gotham & Co. - Die neuen Staffeln
Im April dürfte eure Watchlist deutlich anwachsen. Netflix liefert nicht nur über 20 neue Originals, sondern auch einige echte Filmklassiker. Hier seht ihr alle neuen Highlights in der Übersicht. 
Eminem performt "Venom" auf dem Empire State Building

Eminem performt "Venom" auf dem Empire State Building

Epische Performance bei Jimmy Kimmel Live
Eminem arbeitet weiterhin daran die Comeback-Story des Jahres zu liefern. Nachdem er sich mit seinem "Kamikaze"-Album bereits musikalisch rehabilitiert hatte, folgt nun der nächste Meilenstein. Eine Performance auf dem Empire State Building, inklusive einer Slapstick-Einlage.
Eminem Film Bodied

"Bodied": Trailer zu neuem Eminem-Film veröffentlicht

Ab November auf YouTube Premium
"8 Mile" war weltweit ein Erfolg, nun will es Eminem nochmal wissen! Als Executive Producer veröffentlicht er im November einen weiteren Film mit Battlerap im Mittelpunkt. Erscheinen wird "Bodied" jedoch nicht bei Netflix oder im Kino, sondern direkt auf YouTube.

Alben

Kamikaze
TONSPION TIPP

Eminem - Kamikaze

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Auf "Kamikaze" bekommen wir einen erstarkten Eminem zu hören, der auf lyrischem Top-Level und mit ein paar Tiefschlägen gegen Fans, Kritiker und Rap-Kollegen schießt. "Revival" war gestern - Slim Shady is back!
Eminem - Revival (Cover)

Eminem - Revival

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Vier Jahre nach The Marshall Mathers LP 2 erscheint ein neues Album von Eminem. Bringt "Revival" die von vielen erhoffte Erneuerung der Rap-Legende?
Shady XV

Eminem - Shady XV

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Greatest Hits und ungehörte Perlen
Dieses Jahr feiert Shady Records, Eminems hauseigenes Label, sein 15. Jubiläum. Aus diesem Anlass erscheint am 24. November die Jubiläums-Compilation "Shady XV".
The Marshall Mathers LP2

Eminem - The Marshall Mathers LP2

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Auf der Buckelpiste
Was für ein Rap-Jahr! Nach Kanye West und Jay-Z veröffentlicht mit Eminem das dritte Schwergewicht 2013 ein neues Album. Aber ist „The Marshall Mathers LP 2“ die erhoffte Rückkehr zur Hochform des Slim Shady?
Recovery

Eminem - Recovery

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Alles auf anders
Nach dem „Relapse“ befindet sich Eminem auf dem Weg zur „Recovery“. Das zweite Album seit seinem Comeback erscheint am 21. Juni, gerade einmal ein knappes Jahr nach dem letzten Longplayer. Dabei setzt Eminem für „Recovery“ vor allem auf Veränderung.
Relapse

Eminem - Relapse

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Rückfall mit Knalleffekt
"Guess who´s back!"- Schluss mit Rente, Marshall Mathers, der Slim Shady, auch bekannt als Eminem hat wieder Lust zu rappen. "I´m Having A Relapse" heißt der erste Track aus seinem neuen Album, dem ersten seit vier Jahren.
Encore

Eminem - Encore

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Stomp, push up, mush, fuck Bush
Eminem macht ernst - und zwar richtig. Wenige Tage vor der Wahl des neuen US-Präsidenten veröffentlicht der erfolgreichste US-Rapper einen musikalischen Frontalangriff auf den Amtsinhaber George W. Bush.

Videos

Fall

Eminem - Fall

Eminem präsentiert das Video zum kontroversesten Track seines Überraschungsalbums "Kamikaze".
Kamikaze

Eminem - Kamikaze

Wie bei einem "Kamikaze"-Angriff crasht Eminems neues Album völlig überraschend in die Rapszene. Auf dem Titeltrack rappt Eminem ganz offen und frei über sein Unglücksjahr 2017 und die massive Kritk an seinem letzten Album "Revival". 
Tracks Interview 1999

Eminem - Tracks Interview 1999

Im Jahr 1999 gab ein junger Nachwuchsrapper aus Detroit dem Arte Magazin "Tracks" ein Interview. Knapp 20 Jahre später ist er einer der größten Rapper aller Zeiten. 

Ähnliche Künstler