Shady XV

Eminem - Shady XV

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Dieses Jahr feiert Shady Records, Eminems hauseigenes Label, sein 15. Jubiläum. Aus diesem Anlass erscheint am 24. November die Jubiläums-Compilation "Shady XV".

Eminem ist nicht nur ein weltweit erfolgreicher Rapper, sondern auch mindest so erfolgreicher Labelbetreiber von Shady Records. Jetzt veröffentlicht das Label ein Doppelalbum. Doch dabei handelt es sich nicht nur um eine bloße Best-Of-Sammulng, wobei die schon, mit Tracks von D12, Yelawolf, Slaughterhouse, Bad Meets Evil und 50 Cent und natürlich Eminem himself hochkarätig besetzt ist. Oben drauf gibt es noch eine CD mit bisher unveröffentlichtem Material. 

Unter anderem befindet sich darauf  der Track "Guts Before Ear", wo neben Eminem auch die australische Sängerin Sia zu hören ist. Derzeit ist der Song zudem im Trailer des Kinofilms "The Equalizer" zu hören. Als Produzent für "Gutes Before Fear" zeichnet Emile Haynie verantwortlich.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Eminem 2014 (Credit: Jeremy Deputat / Universal Music Group)

Rechtsstreit: Eminem erhält 350.000€

Lose Your Money
"Eminem vs. Politiker" scheint zum absoluten Trend dieses Herbstes zu werden. Nachdem er vor einigen Tagen einen Diss gegen Donald Trump aufgenommen hat, folgt nun ein gewonnener Rechtsstreit gegen Neuseelands Regierungspartei.
Morrissey (Pressebild)
PREVIEW

Musik-Neuerscheinungen: Neue Alben 2017

Die wichtigsten Neuheiten auf dem Musikmarkt im Überblick
Jede Woche erscheinen zahlreiche neue Alben, unmöglich da die Übersicht zu behalten. Wir sagen euch, bei wem es sich lohnt, die kommende Zeit ein Auge drauf zu haben. 
Eminem vs. Trump: Rap wird wieder politisch

Eminem vs. Trump: Rap wird wieder politisch

Der epische Rant im Wortlaut
Nicht zum ersten Mal erhebt Eminem das Wort gegen den amtierenden US-Präsidenten Donald Trump. In einem wütenden Rap positioniert sich der Rapper als lautester Kritiker der US-Regierung.