Ein bisschen mehr Herz

Ein bisschen mehr Herz

Enno Bunger

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Der Name des Debütalbums ist Programm: Enno Bunger und Band spielen mit großen Gefühlen und schreiben Songs über das, worauf sich alles herunterrechnen lässt - die Liebe.

Texte wie schwülstige Gedichte - und trotzdem keineswegs peinlich. Enno Bunger hat mit seinem Debüt viel Mut bewiesen, in dem er sich der großen Herausforderung des gekonnten Kitsch gestellt hat. Ohne daran zu scheitern.

Nicht nur stilitisch, sondern auch ganz konkret stimmlich, erinnert das Werk dabei vehement an Jochen Distelmeyer beziehungsweise Blumfeld in den Neunziger Jahren. Eine Platte mit dem Leitmotiv Liebe, ein Album gegen den Herzschmerz und für ganz große Emotionen. 

Sanft arrangiert, gertragen von Piano-Melodien, erzählt das Album Geschichten über die Zwischenmenschlichkeit, in denen sich hoffentlich jeder wiederfindet. So klingt also Pathos, wenn es sich von seiner guten Seite zeigt.

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen