Eno Wellritzstraße Cover

Eno - Wellritzstraße

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Straßenrap hat eine vollständige Transformation hinter sich: wo früher finstere Typen von Kriminaltät erzählten, viben heute junge Rapper auf melodischen Sommerbeats. Davon ist auch Eno keine Ausnahme.

Ob es in Wiesbaden Problemviertel gibt, darüber lässt sich möglicherweise streiten. Aber müsste man eines benennen, wäre die Gegend rund um die Wellritzstraße eine Wahlmöglichkeit. Der gerade einmal 21 Jahre alte Rapper Eno widmet ihr mit seinem neuen Release gleich einen ganzen Albumtitel und heißt uns in seiner alten Hood willkommen.

Aufgewachsen zwischen Quoten und Cafés
Hier haut man auf die Kacke für 'ne Audemars Piguet

- Eno auf "Wellritzstraße

Auf "Wellritzstraße" bewegt sich das frischgebackene "Alles oder Nix"-Signing zwischen zwei Welten. Auf der einen Seite begleitet uns Eno durch seine schwierige Jugend und erzählt von Novoline-Sessions, dem Hustle auf der Street und seinen ersten musikalischen Gehversuchen. Der lebhaft geschriebene Abschlusstrack "Danke" entpuppt sich beispielsweise als einer der gelungeneren biographischen Tracks des Straßenrap-Genres.

Auf der anderen Seite geht es um das Leben nach dem Durchbruch. Spätestens seit seinem 20 Millionen-Klickwunder "Mercedes" zählt Eno Batzen und leistet sich so manchen Luxusartikel - wie unschwer an der Tracklist zu erkennen ist, die neben seiner Karrosserie auch noch ein "Penthouse" und die "Geldzählmaschine" auflistet. Worum es in Enos Texten genau geht, bleibt im Grunde aber sowieso recht trivial, soll sein Sound doch vor allem ins Ohr gehen. Für die catchy Hookline stellt der Rapper gerne mal thematische Innovationen hinten an.

Video: Eno - Mercedes

Mit Versatzstücken aus Afro Trap und Dancehall, Bassläufen wie aus den erfolgreichsten Rin-Singles entnommen und losen Gitarrenmelodien fließt bei Eno alles zusammen, was ein kommerziell erfolgreiches Deutschrap-Album zurzeit braucht. Überraschen kann man damit heuer niemanden mehr - insbesondere wenn sich Tracks noch auf der selben LP zu doppeln scheinen (man vergleiche einmal "Shouf" und "Mercedes").

"Wellritzstraße" ist zusammengefasst vor allem kurzweilig und enorm eingängig. Aber irgendwie auch ein bisschen egal.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen