Erste Worte nach Bad mit Delfinen

Erdmöbel - Erste Worte nach Bad mit Delfinen

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Erdmöbel versuchen derzeit im Studio, dem großartigen "Erste Woche nach Bad mit Delfinen" adäquates folgen zu lassen. Da ist Zeit, das Album noch einmal rauszuholen und durch Lieder und Geschichten zu blättern.

Ein in sich ruhendes Werk von traurigster Schönheit ist dieses Album. Markus Berges schreibt hervorragende Texte von tragischen Figuren und Gefühlen ohne Klischees zu bemühen und ohne blöd zu überzeichnen. Präzise formuliert und mit sehr eigener Bildsprache machen die Texte selbst dann ein Lied zum Meisterwerk, wenn die Musik an nicht ganz so spektakulärem Deutschrock nur knapp vorbeischrammt. Neben "Ich weine" oder "Tätowiert von Innen" stellt vor allem "Wette unter Models" sicher, dass das Album in der persönlichen Sammlung nie Staub ansetzen und immer seinen Weg in den CD-Player finden wird. In jedem Satz und mit jedem Wort werden hier Gedanken und Bilder vermittelt, die man kennt, die man schon sah und die man schon dachte. So geballt und so klar formuliert jedoch hätte man nie von ihnen berichten können. Markus Berges kann es und macht es und wenn das nächste Album tatsächlich noch besser wird als dieses, werde ich es mir nicht zulegen. Aus Angst. (sc)

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen