The Evens

The Evens

The Evens

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Noch immer ist das famose "The Argument" das letzte Fugazi-Album und noch ein Weilchen wird das auch so bleiben. Denn Ian MacKaye kümmert sich nun um seine neue Band. The Evens debütieren mit sachter Rockvariation.

Gemeinsam mit Amy Farina ist Ian MacKaye The Evens. Sie sitzt am Schlagzeug, er an der tiefen Baritongitarre, beide singen. Lärm und Massivdruck bleiben außen vor, wenn das Duo mit den reduzierten Mitteln so herzlich wie spartanisch arrangierte Songs schafft. MacKaye findet eine Freude an Melodien, die er bei Fugazi stets nur angedeutet hat. Er und Amy Farina, beider Stimmen und Instrumente, ergänzen sich auf eine einnehmende Art und Weise, verzichten auf Ausbrüche, verkriechen sich im Verlauf des Albums vielmehr noch weiter in eine Rock nur noch andeutende Intimität. Wer an dieser Stelle des Geschehens einen schweren, noiselastigen Klumpen Fugazi-Methadons erwartete, wird sicher bitter enttäuscht sein. Fein raus dagegen ist, wer ohne "Na gut"-Seufzer und blöde Skepsis den Evens Aufmerksamkeit schenkt. Denn sie wissen zu belohnen. (sc)

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler