The Rescue

The Rescue

Explosions In The Sky

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Instrumentallandschaften, Wall Of Sound und die volle Breitseite. Das sind platte Beschreibungen, treffen es aber, wenn am Himmel über Texas die Explosionen losgehen.

Download & Stream: 

Explosions In The Sky, das ist schwebender Postrock ohne Worte. Das Quartett aus Texas weiß genau, auf welchen Themen man ungeniert herumreiten darf. Melodiethemen, die sich Runde um Runde aufbäumen und immer schöner werden und kurz vor der Explosion verdampfen. Nächsten Monat werden die Vier ins Studio gehen, um ihr neues Album aufzunehmen. Man darf sich auf sechs Stücke freuen, die sich in alt bewährter Manier zwischen drei und dreizehn Minuten bewegen. Die Veröffentlichung ist für Anfang 2007 geplant und wer das Warten satt hat, kann sich mit der hier zu bekommenden „The Rescue“-EP von 2005 die Zeit vertreiben. Diese EP war und ist nicht im Handel erhältlich, gab und gibt es nur auf Tour oder aber eben hier komplett und kostenlos als Download zu erhaschen. "The Rescue" klingt, als hätten Mogwai und Seidenmatt sich zum gemeinsamen Musizieren in Texas getroffen. Das hier zum Reinschnuppern vorgeschlagene Stück „Day 4“ ist schön zurückgelehnt, vielleicht nicht so explosionsartig wie man erwartete, dafür aber sehr atmosphärisch. Zum Abschluss noch eine weitere platte Beschreibung: Das ist Musik für stundenlange Autofahrten durch die Nacht. Verdammt platt, aber trifft die Sache wieder auf den Punkt. (bb)

TONSPION Update

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Newsletter in die Mailbox und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen