Feed The Horse (EP)

Fagget Fairys - Feed The Horse (EP)

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

One-Hit-Wonder oder das nächste große Ding? MC Ena und DJ Sensimilla machen jedenfalls ziemlich Alarm. Und Appetit auf mehr.

Download & Stream: 

Bürgerlich heißen sie Elena Carli Cosovic und Carla Cammilla Hjor und haben kürzlich mit "Uzela" ihre Debüt-EP veröffentlicht. Die kostenlose Probe daraus konnte allerdings eben so wenig überzeugen wie die diversen Edits und Remixe auf ihrer Website. Aber dann haben sie nachgelegt.

"Feed The Horse", der Titeltrack ihres neuen EP-Release, ist im Grunde ein simples aber zutieft effizientes Track-Monster. Eine explosive Mischung aus Grime, Electro, Rap und Sex-Appeal mit einem fast schon aufdringlichem Hook. Und als Bonus hat das Paar noch ein sehenwertes Video produziert - also wirklich alles richtig gemacht. Vielleicht bleibt es nur bei diesen paar Minuten. Vielleicht ist es aber auch der Auftakt für die ganz große Show.

Jan Schimmang / tonspion.de

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Rent Money - Hold On (Artwork)
TONSPION TIPP

Fast Forward: Neue Rap-Hits aus dem Netz #3

Harte Beats und große Emotionen
Ausgabe drei unserer Kolumne konzentriert sich auf energetischen Rap, der seine Inspiration aus Künstlern Post Malone und Drake, bis hin zu Kanye West und Kid Cudi zieht. 
Cassidy Shooster - Waste (Artwork)
TONSPION TIPP

Fast Forward: Neue Rap-Hits aus dem Netz #1

Harte Beats und große Emotionen
Zur Feier unseres neuen Ablegers Rapspion werden wir euch in dieser Kolumne regelmäßig die kommenden Hip-Hop-, Rap- und R&B-Hits aus dem Netz vorstellen. Komprimiert und im Schnelldurchlauf. 
Musik Streaming Anbieter im Vergleich

Musik Streaming Anbieter im Vergleich

Alle wichtigen Streamingdienste im Netz
Streamingdienste bieten für eine überschaubare monatliche Pauschale den Zugriff auf Millionen von Alben und Songs. Mit Playlists und persönlichem Radio verändern sie grundlegend, wie und welche Musik wir hören. Hier die wichtigsten Anbieter im Schnellvergleich.
Ab 18! NSFW - Not safe for work

Ab 18! NSFW - Not safe for work

Sex und nackte Tatsachen im Musikvideo
Nacktheit provoziert. Mit dem Zusatz #NSFW ("Not Safe For Work") getaggte Videos sorgen für erhöhte Klickzahlen. Dass der Trend trotzdem nicht neu ist, zeigt unsere Übersicht über die besten NSFW-Videos. Zutritt natürlich erst ab 18!