Fettes Brot - Ich liebe mich

"Schon wieder keine Likes - I don't give a fuck!" Fettes Brot machen mit ihrer neuen Single eine Liebeserklärung an sich selbst. 

In eigenen Worten: 

"Es ist 1996 ... nee, äh, wir haben ja schon 2019, und ein paar alte Trottelgesichter aus Hamburg haben sich verliebt. In sich selbst. Im Internetz. Ein Posting Tsunami aus Katzencontent, Foodporn und Urlaubsbildern reichte noch nicht. Sie wollten das ganz große Glück, die Ware Liebe. Haben sogar Siri und Alexa gefragt, aber die blockten ab, stellten sich stumm. Bis die 3 angesichts ihrer überwiegend monothematischen Foto Ordner die Erleuchtung hatten: sie fanden sich selbst, oft und dann nicht nur hübsch, nein, sie waren plötzlich mehr für sich, sie liebten SICH. Dr. Freuds Diagnose: Selfie Love - the greatest love of all!!! Hier kommt also endlich die Maximal Hymne für alle happy smartphone zombies (fast wäre daher sogar ein Band name change angesagt in: The Walking Bread, haha): ICH LIEBE MICH!"

Fettes Brot - Lovestory (Artwork)

Fettes Brot

"Es ist 1996..." - Jeder von hatte in seinem Leben mindestens einen Ohrwurm von Fettes Brot. Dass das Trio auch fast 30 Jahre nach der Gründung noch genügend zu sagen hat, wollen sie 2019 mit ihrem Album "LOVESTORY" beweisen. 

"Es ist 1996..." - Jeder von hatte in seinem Leben mindestens einen Ohrwurm von Fettes Brot. Dass das Trio auch fast 30 Jahre nach der Gründung noch genügend zu sagen hat, wollen sie 2019 mit ihrem Album "LOVESTORY" beweisen. 

Aktuelles Album

Fettes Brot - Lovestory (Artwork)

Fettes Brot - LOVESTORY

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Ein komplettes Album über die Liebe machen zu wollen, kommt normalerweise einer Selbstsabotage der eigenen Karriere gleich. Glücklicherweise müssen Fettes Brot der Welt nicht mehr viel beweisen und so ist "LOVESTORY" genau das geworden, was man erwarten konnte: ein solides Pop-Album. 

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Shitstorm: Fettes Brot suchen "Rechtsdrifter des Monats"

Fettes Brot veröffentlichen ein Lied gegen rechts und ernten Kommentare von rechtsaußen

Fettes Brot haben ein Lyrik Video ihres neuen Songs "Du driftest nach rechts" bei Youtube veröffentlicht und bekommen nun sekündlich Kommentare von Rechtsaußen. Überraschung: der Gewinner bekommt einen Preis als "Rechtsdrifter des Monats"!

"Jein" von Fettes Brot mit Big Band aus Computerschrott

Aus Schrott mach Sound

Wir würden ja ehrlich gern mal eine Woche ohne Content von Jan Böhmermann auskommen wollen. Es geht aber nicht. Mit einer Big Band aus Computerschrott spielen Fettes Brot ihren Hit "Jein". Ach was: vergesst den ersten Satz....

Platten vor Gericht: Fettes Brot hören Schlager

"Es geht schon wieder ums Ficken!"

Bei Platten vor Gericht haben sich Fettes Brot alte und neue Schlager angehört und geben einige Anekdoten zum Besten. Ihr Fazit: Früher war Schlager gar nicht mal schlecht und eigentlich geht's doch immer nur um das eine.

Video: Fettes Brot - "Für immer immer"

Die Klaus & Klaus & Klaus des Rap auf den Spuren von Insterburg & Co.

Passend zum Valentinstag am 14.02.2014 veröffentlichen Fettes Brot ihren Song „Für immer immer“ als Single. Das Video dazu könnt ihr hier sehen.

Video: Fettes Brot – Wackelige Angelegenheit

The Prodigys "Smack My Bitch Up" dient als Inspiration

Fettes Brot sind mit ihrem neuen Album „3 is ne Party“ auf Platz drei der Charts gelandet. Um das zu feiern, haben sie ein Video zum Albumopener „Wackelige Angelegenheit“ veröffentlicht, das ihr hier sehen könnt.