Fjørt - Couleur

Fjørt - Couleur

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Mit ihrem dritten Studioalbum "Couleur" reihen sich Fjørt endgültig an der Spitze des deutschsprachigen Post-Hardcore neben Bands wie Turbostaat und Heisskalt ein.

Download & Stream: 

Seit 2012 beackern Fjørt die Underground-Bühnen des Landes mit lyrischen Texten und harten Gitarren und haben sich mit einer EP und zwei Studioalben im Laufe der Jahre immer weiter ins Rampenlicht gespielt. Nun folgt der dritte Langspieler "Couleur", der die Stärken der Band weiter herausarbeitet und zwischen sanft flirrenden Saiten und alles überrollenden Verstärkerwänden mühelos changiert.

Playlist: Die besten deutschsprachigen Songs 2016

Nach dem hochgelobten Album "Kontakt" aus dem Jahr 2016 büßen Fjørt trotz kurzer Zeitspanne keinerlei musikalische Qualität ein und überzeugen weiterhin mit melancholischen Lyrics, gewaltigen Ausbrüchen und grübelnden Verschnaufpausen in ihrem unvorhersehbaren Songwriting. Härter als Turbostaat, weniger zugänglich als Heisskalt, poetischer als Marathonmann - so positionieren sich Fjørt in der Beletage des deutschen Post-Hardcore.

Fjørt - Couleur

Tracklist:

1. Südwärts
2. Couleur
3. Eden
4. Mitnichten
5. Raison
6. Windschief
7. Fingerbreit
8. Magnifique
9. Bastion
10. Zutage
11. Karat

"Couleur" von Fjørt erscheint am 17. November 2017 via Grand Hotel Van Cleef.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Mathias Bloech / Heisskalt (Foto: Viktor Schanz)

Der Soundtrack meines Lebens: Heisskalt

Eine musikalische Rundreise durch das Leben von Sänger Mathias Bloech
Jeder von uns verbindet bestimmte Musik mit besonderen Lebensphasen und oft sagt ein Song dabei mehr über eine Person aus als tausend Worte. In unserer neuen Serie begeben wir uns mit Künstlern auf eine musikalische Reise durch ihr Leben. Heute mit Mathias Bloech von Heisskalt.
Marinus Seeleitner (Tonspion Jahresrückblick)

Jahresrückblick 2016: Marinus Seeleitner

Die besten Alben, Songs und Videos des Jahres
2016 war scheiße. Dass uns große Künstler viel zu früh verließen und die gesellschaftlichen und globalpolitischen Entwicklungen Sorgen machen müssen, kann auch ein guter Musikjahrgang in sämtlichen Genres nicht kaschieren - aber zumindest ein bisschen davon ablenken. Der Jahresrückblick von Marinus Seeleitner.
HEISSKALT auf Hirschkurs: Wolfenbütteler Festspiele in Stuttgart

HEISSKALT auf Hirschkurs: Wolfenbütteler Festspiele in Stuttgart

Gewinne Tickets für die große Club-Schnitzeljagd am 18. Oktober 2014
"Wolfenbütteler Festspiele" nennt Jägermeister seine neue Musikevent-Reihe. Die Idee dahinter: einzigartigen Live-Shows, die es so nie gegeben hat und nie wieder geben wird, einen Raum zu bieten. Die nächste Station machen die Festspiele in Stuttgart, wo die Lokalmatadoren HEISSKALT in verschiedenen Locations auf andere Bands treffen.
Ticketverlosung für das Greenville Festival in Berlin vom 27.-29. Juli 2012

Ticketverlosung für das Greenville Festival in Berlin vom 27.-29. Juli 2012

Neues Festival mit Iggy & The Stooges, Flaming Lips, Kettcar, Cro, The Roots, Deichkind u.v.a
Nachdem sich das Berlin Festival und das Melt! Festival bei den Berlinern als feste Termine im sommerlichen Festivalkalender etabliert haben, kommt nun das Greenville Festival als drittes Großevent dazu. Und die Veranstalter lassen es zum Start mit einem Hammer-Lineup gleich richtig krachen! Wir verlosen Tickets.