Franz Ferdinand

Franz Ferdinand

Bei Franz Ferdinand ist nicht die Rede von dem habsburgischen Erzherzog und Thronfolger, sondern von der gleichnamigen Indie-Rock-Band aus Glasgow. Seit 2004 begeistern die Schotten Franz Ferdinand, die musikalische Einlüsse aus dem Post-Punk der späten 70er Jahre und dem New Wave aus den Anfängen der 80er Jahre aufweisen. 

Die Band, bestehend aus fünf Freunden aus Glasgow, gründen zu Beginn ihrer ihre eigenes  Independent-Label Domino Records und veröffentlichen Anfang 2004 die Single "Take Me Out", die es auf Anhieb auf Platz drei der britischen Verkaufscharts schaffte. Auch ihr Debütalbum landete direkt auf dem dritten Rang der Hitparade. 

Ein Jahr später folgte ein Soundtrack-Songs, mehrere Brit Awards Auszeichnungen sowie einige Cover-Plätze auf großen Musikzeitschriften. Im Sommer 2005 veröffentlichte die Band ihr zweites Album "You Could Have It So Much Better", das rockiger klingt als sein Vorgänger. Das dritte Album "Tonight: Franz Ferdinand" erschien 2009. Die Gruppe setzt wieder weniger auf rockige Elemente und verwenden nun Drumcomputer und Synthesizer. 

2013 erschien das vierte Studioalbum "Right Thoughts, Right Words, Right Action", gefolgt von "FFS" 2015. Anfang 2018 veröffentlichte die Gruppe das fünfte Studionalbum "Always Ascending".

Alben

Right Thoughts, Right Words, Right Action

Franz Ferdinand - Right Thoughts, Right Words, Right Action

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Sneak Preview

Im Mai 2013 haben Franz Ferdinand ihr neues Album „Right Thoughts, Right Words, Right Action“ angekündigt. Knapp acht Wochen vor der Veröffentlichung am 23.08.2013 gibt es mit „Love Illumination“ und dem Titelsong des neuen Album „Right Action“ zwei Songs im Stream, mit denen Franz Ferdinand positiv überraschen.

Tonight: Franz Ferdinand

Franz Ferdinand - Tonight: Franz Ferdinand

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Eleganz aus dem FF

Was nach einer bloßen Konzertankündigung klingt, ist der Titel des dritten Studioalbums des Quartetts aus Schottland: „Tonight: Franz Ferdinand“. Und das ist so gut, wie man es hören möchte.  

You Could Have It So Much Better

Franz Ferdinand - You Could Have It So Much Better

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Remix im Schottenrock

Franz Ferdinand luden bereits das Who is Who der internationalen Remix-Garde von Daft Punk über Hot Chip bis Erol Alkan ein, ihre Songs neu zu interpretieren. Justice folgte ebenfalls dieser Einladung. Das Ergebnis gibt es hier zu hören.

Franz Ferdinand

Franz Ferdinand - Franz Ferdinand

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Die Rock-Sensation aus Schottland

18. Dezember 1863: Franz Ferdinand von Habsburg wird als ältester Sohn des Erzherzogs Karl Ludwig und seiner Frau Maria Annunciata von Neapel-Sizilien in Graz geboren. Ist euch egal? Uns auch: Hier sind Franz Ferdinand, die Rocksensation von der Insel.

News

Videos

Ähnliche Künstler

Letzte Änderung: 10.04.2020