Franz Ferdinand

Franz Ferdinand

Franz Ferdinand

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

18. Dezember 1863: Franz Ferdinand von Habsburg wird als ältester Sohn des Erzherzogs Karl Ludwig und seiner Frau Maria Annunciata von Neapel-Sizilien in Graz geboren. Ist euch egal? Uns auch: Hier sind Franz Ferdinand, die Rocksensation von der Insel.

Download & Stream: 

Dass man in England ausgerechnet mit einem ur-deutschen Namen in den Musikolymp aufsteigen kann, darf schon als mittlere Sensation gewertet werden. Denn eins ist klar: Franz Ferdinand haben`s nicht wegen, sondern trotz ihres bescheuerten Namens geschafft die Titelblätter der englischen Pop-Presse zu zieren. "ArtWave" lautet dazu die vom NME eilig hingekritzelte Schubladen-Inschrift. Man kann aber auch Fart-Rave dazu sagen, der Band ist`s sowieso ganz egal. Denn noch vor gut einem Jahr konnte Bassist Bob Hardy noch gar ein Instrument spielen und hatte sich der "wahren" Kunst, nämlich der Malerei gewidmet. Doch wer im grauen Glasgow lebt, der entwickelt früher oder später eine Sehnsucht auszubrechen und so gründeten einige Studenten der dortigen Kunstschule die Band Franz Ferdinand und eroberten mit ihren stürmischen Songs die Herzen der schottischen Musikfans. Nun bringen sie diese auch hierzulande auf Platte heraus. Im März erscheint ihr Debütalbum und gleichzeitig startet eine Deutschland-Tour. Im Netz gibt`s die erste Single "Darts of Pleasure" als MP3 Download, allerdings in leicht gekürzter Demofassung und macht neugierig auf mehr. Nur hoffentlich enden sie nicht so, wie ihr unseliger Namensgeber. Dessen Ermordung löste bekanntlich den ersten Weltkrieg aus. (ur)

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen