The Creeps

The Creeps

Freaks

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

DJ-Sets, Remixe, eigene Tracks - aus diesen Bestandteilen bauen Luke Solomon und Justin Harris ihren eigenen Houseentwurf zusammen. Das Label dazu: Music For Freaks.

Seit 4 Jahren sind Solomon und Harris Music For Freaks, haben unter diesem Label Soloreleases und gemeinsame Platten geschaffen. Sie haben Songs von The Streets, Human League und anderen bearbeitet, haben Platten anderer Künstler und selbst und liebevoll zusammengestellte Compilations veröffentlicht. Ein Forum für ihre Version von House wollten die beiden schaffen. Ein Forum also für Elektrobeats jenseits von sterilem Chic. Tanzmusik, die sich vor Dreck nicht scheut und in Kombination mit verdorbenem Soul erstklassig über Tanzflächen und durch Köpfe fegt. (sc)

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler