Some Nights

Some Nights

FUN.

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

FUN. Mit Großbuchstaben. Und mit Punkt. So schreiben sich die drei hinter dem Hit „We Are Young“. Man sollte es sich immer vor Augen halten, wenn man das Album „Some Nights“ hört, ein stilistischer Erlebnisparcours, der in erster Linie Spaß macht. Dahinter verbirgt sich aber viel Substanz.

Download & Stream: 

„Some Nights“ ist das zweite Album von FUN. alias Nate Ruess, Andrew Dost und Jack Atonoff. Ihr Debüt „Aim & Ignite“ von 2009 war hierzulande nur als Import erhältlich und auch in den USA unter dem Radar unterwegs. Seit „We Are Young“ in der Teenie-Serie „Glee“ und während des Super Bowls in einem Werbespot lief, haben FUN. aber einen kometenhaften Aufstieg hingelegt.

Dabei dürften vor allem die „Glee“-Zuschauer von der musikalischen Vielfalt auf „Some Nights“ bisweilen überfordert werden. FUN. sind pompös, und Sänger Nate Ruess exaltierter Gesangsstil erinnert nicht nur ein bisschen an Freddie Mercury. Trotzdem sind FUN. kein Queen 2.0, die Rockismen der Briten lassen sie völlig außen vor. Sie haben sich auf Mini-Pop-Opern mit Autotune-Einsatz, opulenten Arrangements und hymnischen Refrains verlegt. FUN. sind dabei musikalisch so konsequent over the top, wie Spaß in Großbuchstaben eben nur sein kann.

Tourdaten:

14.09.2012 Baden-Baden, SWR 3 New Pop Festival
21.09.2012 Hamburg, Reeperbahn Festival
28.09.2012 Berlin, Postbahnhof
12.10.2012 Köln, Gloria
13.10.2012 München, Theaterfabrik
17.10.2012 Frankfurt a. M., Batschkapp

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen