Tell Me What´s New

Tell Me What´s New

GEM

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Oasis mussten bekanntlich schon für so manche drittklassige Band als Referenz herhalten, die drei Akkorde einigermaßen stimmig aneinander reihte. So ist das auch im Falle von GEM. Nur dass die definitiv keine drittklassige Band sind.

Dass die Niederländer ziemlichen guten Käse machen ist bekannt. Dass sie ziemlichen guten Fußball spielen auch. Aber jetzt wird mit Klischees aufgeräumt: denn dass eine der besten Britrock-Platten dieses Jahres aus Holland kommt, ist eine Überraschung. Darf aber schon jetzt verkündet werden, denn GEM haben mit „Tell Me What´s New“ ein Album geschrieben, das in seiner Simplizität und Direktheit den Vergleich mit „Definitely Maybe“ nicht scheuen muss. Keine produktionstechnische Feinkost, nichts mit versierter Instrumentierung, sondern simple Poprocksongs – einfach frei heraus. Und das über die ganze Albumlänge ohne einen einzigen Ausfall. Maurits Westeriks Stimme ist dabei grundsätzlich am Limit der Zumutbarkeit, davon soll sich bitte auf dem hier vorgestellten „Rise & Fall“ gerne überzeugt werden. Der Schulknabenchor namens Mando Diao wird vor Neid erblassen. Unter dem Motto „Neue Holländische Welle“ werden auf der verlinkten Seite neben GEM noch viele andere Bands aus den Niederlanden mit je einem MP3-Download vorgestellt, von der die meisten auch auf der Popkomm zu hören/sehen sein werden. (js)

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen