Ghostpoet

Ghostpoet (Credit: Steve Gullick)

Ghostpoet, bürgerlich Obaro Ejimiwe, ist ein britischer Sänger mit nigerianischen Wurzeln. In seiner Musik verbindet er verschiedenste Elemente auf Trip-/Hip-Hop, Indie und Rock. 

Bereits seit seinem Debütlabum "Peanut Butter Blues & Melancholy Jam" aus dem Jahr 2011 setzt sich Ghostpoet mit sozialkritischen Themen auseinander. Wie kaum ein anderer fängt er dabei den aktuellen Zeitgeist musikalisch und inhaltlich ein. 

Sein musiaklischer Ansatz hat sich jedoch über die Jahre verändert. Wo anfangs beatgetriebende Hip-Hop-Strukturen im Vordergrund standen, prägen heute düstere und experiementellere Elemente seine Tracks.

Im August 2017 erscheint mit "Dark Days + Canapés" bereits sein viertes Studioalbum und bringt sein Klangbild auf eine völlig neue Stufe.

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Alben

Ghostpoet - Dark Days + Canapés (Artwork)

Ghostpoet - Dark Days + Canapés

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Die Bezeichnung "Dark Days" könnte aktuell wohl nicht treffender sein. Ghostpoet präsentiert eine experiementelle Sozialstudie auf Albumlänge und liefert eines der interessantesten Hip-Hop Alben des Jahres.

Videos

Ähnliche Künstler

Letzte Änderung: 26.08.2020