Gone Is Gone - Gone Is Gone EP

Gone Is Gone

Gone Is Gone

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Wenn sich Mitglieder der Bands Queens Of The Stone Age, Mastodon und At The Drive-In zusammen tun, darf man die Erwartungen ruhig etwas höher ansetzen. Und die ersten Klänge enttäuschen keineswegs.

Download & Stream: 

Am 8. Juli 2016 erscheint die Debüt-EP der neuen Supergroup Gone Is Gone. Diese besteht aus Mastodon-Sänger und -Bassist Troy Sanders, QOTSA-Gitarrist Troy van Leeuwen, At The Drive-In-Drummer Tony Hajjar und Gitarrist und Keyboarder Mike Zarin.

Aus diesen Puzzle-Stücken setzt sich so ziemlich genau das zusammen, was man bei den Namen erwarten darf: schwebende, aber harte Gitarren, ein unkonventionelles Songwriting und eine düstere, berührende Atmosphäre.

Gone Is Gone - Starlight

Neben dem neuesten Appetithäppchen "Starlight" gibt es auch schon das härtere, dreckigere "Violescent" zu hören. Offenbar soll nach Veröffentlichung der 8-Track-EP sogar noch dieses Jahr ein komplettes Album folgen.

Gone Is Gone - Violescent

"Gone Is Gone - EP" von Gone Is Gone erscheint am 8. Juli 2016 über Black Dune Records (BMG).

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen