Presidental Suite

Gonzales - Presidental Suite

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Der Wahnsinn hat Methode. Und einen Namen. Während die meisten Musikfans noch mit offener Klappe dastehen, hat Gonzales schon wieder das nächste Album am Start. Und das ist noch wahnsinniger, als alles davor.

Der Entertainist ist zurück! Diesmal als Präsident. Präsident der selbstironischen Zurschaustellung von Größenwahn und Minderwertigkeitskomplex. Und als selbsternannter Präsident des Berliner Underground. Chilly Gonzales startete seine Karriere als tieftrauriger, klavierspielender Singer-Songwriter in Kanada. Doch das gefiel ihm nicht auf die Dauer. Deshalb entschloss er sich zu einem radikalen Schnitt: Umzug ins ferne Berlin und einen musikalischen Stilbruch weg vom Chansonnier und Sänger hin zum Entertainer und Rapper. Und er bringt mit seinem durchgeknallten Stil frischen Wind in das Genre. Denn bei ihm wechseln große Klappe und offen zur Schau gestellte Unzulänglichkeiten, Ernst und Ironie ständig ab. Und vor allem: keine Angst vor der Lächerlichkeit haben. Das hat nach der Selbsteinschätzung von "Gonzo" nichts mit irgendeiner humoristischen Ader zu tun, sondern ganz allein damit, tun und lassen zu können, was man will, auch wenn`s total daneben ist und den Dingen damit besser auf den Grund zu gehen. Und das nennt sich ganz einfach Freiheit! Und ihr seid so frei, Euch die großartige neue Single "You Snooze You Lose" herunterzuladen. (ur)

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen