Gurr – She Says (Album Cover)

Gurr - She Says

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Dem (zu Recht) abgefeierten Debüt "In My Head" folgt nun eine EP mit sieben Tracks, die nicht das punkige Erfolgsrezept aufkocht, sondern leichtfüßiger und verspielter daherkommt.

Andreya Casablanca und Laura Lee sind zusammen Gurr: Und lautmalerischer könnte ein Bandname nicht gewählt sein – denn irgendwo zwischen Grrrl-Power und Gurren schwirren auch ihre psychedelische poppige Garage-Rock-Hymnen, denen neben Catchiness auch eine Cleverness attestiert werden muss. 

In dem einzigen deutschsprachigen Song, "Zu spät", verbinden sie beispielsweise eine zuckersüße Melodie mit einem Clip, in dem Bela B als Nighttalker Domian zu sehen ist und hey, gab es nicht einmal einen gleichnamigen Song von Die Ärzte? Doch bis auf die Wiederholung der Worte "Zu spät" hat das Lied nichts mit dem Hit zu tun – es ist einfach ein eigener Hit:

Video: Zu spät

Mit erfrischender Offenheit werden auf "She Says" diverse Stile miteinander verknüpft und jedes mal kommt dabei ein kohärenter Track heraus, mal im surfrockigen Gewand, dann wieder poppiger sowie eightieslastig und ein anderes mal werden shoegazige neblige Momente offenbar, wie im Opener und Titellied "She Says".

Video: She Says

"She Says" zitiert dabei (unbewusst oder bewusst) Bands mit weiblicher Stimme wie The Breeders, The Bangles oder Dum Dum Girls.

Thematisch widmen sich Gurr dem Irrsinn der digitalen Welt oder der Fake News: Die Idee zum gleichnamigen Song entstand als sie die BBC besuchten und dort in einem fensterlosen Raum Menschen arbeiten sahen, die News in die Welt hinausblasen, deren Hintergründe sie nicht mit eigenen Augen sehen können.

Und so ist "She Says" ein Album voller Beobachtungsfreude geworden und atmet eine unglaubliche rohe Intensität, die bestimmt und verspielt zugleich ist.

Gurr Live 2019:

03.04.2019 Hamburg - Hafenklang
04.04.2019 Münster - Gleis 22
05.04.2019 Köln - Helios
06.04.2019 Oldenburg - Amadeus
08.04.2019 Leipzig - Naumanns
09.04.2019 Nürnberg - Club Stereo
10.04.2019 Stuttgart - Kellerclub

Gurr – She Says (Album Cover)

Gurr

Andreya Casablanca und Laura Lee sind Gurr. Sie machen Garage-Rock auf Pop-Melodien mit Psychedelic- und Wave-Elementen und erinnern stark an britischen Post-Punk der 70er und 80er Jahre.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen