Hold You

Gyptian - Hold You

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Vor fünf Jahren war Gyptian ein talentierter Singjay, 2010 hat er mit „Hold You“ einen der größten Dancehall-Hits des Jahres abgeliefert. Dank Major Lazer-Remix schlägt der Song auch außerhalb der Reggaeszene Wellen. Jetzt hat Gyptian das dazu passende Album nachgeliefert.

Ein weiter Weg liegt hinter dem jungen Mann, der 2005 „Serious Times“ beschrieb und unsicher und verletzlich in die Kameras blickte. 2010 hat Gyptian viel Selbstbewusstsein getankt, das mit seinem Album gehörig wachsen dürfte. Trotz überwunden geglaubter Autotune-Exzesse hat „Hold You“ jede Menge Spaß in den Backen und Hits in petto.

Wer bei Songs wie „Call Gyptian“ keine gute Laune bekommt, ist entweder ein besonders hartleibiger Mensch, oder ein ausgebuffter Musikkritiker, der gute Laune im Zusammenhang mit Reggae als Klischee entlarvt. Tut mir leide, liebe Kollegen, Songs wie „Nah Let Go“ vertreiben schlechte Laune im Nu und laden zum hemmungslosen Mitsingen und Mitpfeifen ein. Das ist manchmal mehr wert als die hunderste, schwer melancholische Indiepop-Platte aus Schottland. „Serious Times“ sind für Gyptian jedenfalls vorbei.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Videopremiere: Major Lazer - "Lose Yourself"

Videopremiere: Major Lazer - "Lose Yourself"

Twerking vor malerischer Kulisse
Major Lazer haben ihre neue EP „Apocalypse Soon“ veröffentlicht. Zum Song „Lose Yourself“ gibt es jetzt auch ein entsprechendes Video. Zudem kann man die EP mit Features von Pharrell Williams und Sean Paul in voller Länge streamen.