Haiyti

Haiyti Pressebild

Haiyti ist eine Rapperin aus Hamburg.

Ronja Zschoche, so Haiyti bürgerlich, konnte Anfang 2016 mit ihrem Mixtape "City Tarif" erstmals größere Aufmerksamkeit im deutschen HipHop generieren. Seitdem veröffentlicht sie mit hohem Arbeitstempo Release um Release. So folgten 2017 mit "Jango", "White Girl mit Luger" und "Follow mich nicht" gleich drei Werke in nur wenigen Wochen aufeinander. Ihre Musik entsteht immer wieder mit verschiedenen Produzenten, zumeist jedoch mit Die Achse oder dem Berliner Produzententrio Kitschkrieg.

Haiyti selbst bezeichnet ihre Musik als "Gangsta Pop", wird aber meist deutschem Rap oder teils auch Cloud Rap zugeordnet. Ihre Songs haben Referenzen an verschiedenste Genres, so auch klassischen Pop oder Trap.

Im Januar 2018 veröffentlichte sie ihr Major-Debüt "Montenegro Zero", das sie bis in die Feuilletons der großen Zeitungen brachte.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

News

Die fünf spannendsten Deutschrapperinnen für 2018

Die fünf spannendsten Deutschrapperinnen für 2018

Das HipHop-Patriarchat findet ein Ende
Während in den USA  junge Rapperinnen selbstverständlich einen Platz in der Szene gefunden haben, muss man hierzulande noch ein bisschen suchen. Wir stellen Euch fünf Künstlerinnen vor, die man 2018 definitiv auf dem Schirm haben sollte.