Hajk - Keep Telling Myself

Hajk aus Norwegen präsentieren ihre neue Single "Keep Telling Myself". Das ist Popmusik mit Ecken und Kanten, das ist eingängige Melancholie.

Bereits mit ihrem Ende 2015 erschienenen Singledebüt ‘Medicine’ und dem darauffolgenden Debütalbum gelang es der aus dem norwegischen Oslo stammenden Formation für mächtiges Furore in der (inter-) nationalen Indieszene zu sorgen. Künstler wie Astrid S, Sigrid und Kimbra haben sich bereits als Fans von der Band geoutet. Internationale Medien wie Noisey, Stereogum, Line of Best Fit, Drown In Sound, The Independent und Clash Music loben die Band für ihre eigenwillige, aber höchst einprägsame Popmusik und vergleichen sie mit Bands wie Phoenix, Dirty Projectors, Grimes aber auch Dire Straits, Belle & Sebastian und Haim.

Jetzt ist der mit Spannung erwartete Nachfolger "Drama“ (VÖ: 08. Februar / Jansen Records) nahe - eine Platte, die sowohl emotional zu berühren vermag als auch zum Tanzen anregt.

Doch bevor wir uns ins Drama stürzen erscheint am 23. November die neue Single „Keep Telling Myself“. Ein etwas düsterer Titel wie Songwriter Preben Sælid Andersen sagt: "'Keep Telling Myself' ist eigentlich ein ziemlich dunkler Song über den Versuch, sich selbst davon zu überzeugen, dass Liebe immer noch existiert - nicht nur zwischen zwei Menschen, sondern im Allgemeinen."

Links
www.hajk.no
www.facebook.com/hajkband/

Hajk

Alle News, Alben, Tourdaten und Videos von Hajk im Tonspion.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Wenn Comedy auf Musik trifft: Die zehn lustigsten Songs

Parodien, Rap-Battles und Jan Böhmermann

Wenn Comedians versuchen, Musik zu machen oder Sänger lustig sein wollen, geht das oft nach hinten los. Zum Glück gibt es aber auch genügend Gegenbeispiele. Wir haben das Internet durchforstet und die Top 10 der lustigsten Songs gekürt.