Der Junge muss an die frische Luft - Meine Kindheit und ich (Ungekürzt)

Hape Kerkeling - Der Junge muss an die frische Luft - Meine Kindheit und ich (Ungekürzt)

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Hape Kerkelings Erzählung über seine Kindheit und Komikerwerdung ist eine Abwandlung der Geschichte über den traurigen Clown, der trotz des Stachels des Schmerzens immer zum Scherzen aufgelegt ist: Ohne rührselig zu werden, rührt dieses Hörbuch in seinen ehrlichen ernsten sowie erheiternden Momenten.

"Hurz!" oder "’schab Rücken" sind Begriffe, die dank ihm in den allgemeinen Sprachschatz eingegangen sind und viele seiner Figuren gehören zum humoristischen Kulturgut Deutschlands: Hape Kerkeling ist uns als albernes Hannilein im Gedächtnis, anarchischer Königin-Beatrix-Doppelgänger oder grunzender Horst Schlämmer. Bis er jedoch all diese Figuren verkörpern konnte, ging er durch eine belastete Kindheit an der Seite einer depressiven Mutter.

Mit acht Jahren erlebte er schließlich den Selbstmord der Mutter mit und sein vergeblicher Kampf gegen deren Depression stachelte in ihm den Willen an, Menschen fortan zum Lachen zu bringen. Bei seiner Mutter scheiterten seine Versuche sie mittels Witzen aus der Schwärze zu reißen. Doch bei einer Krankheit wie der Depression erreichen Witze leider wenig. Bei der Krankheit Leben erreicht Humor jedoch sehr viel. Und so kämpft Kerkeling als Kind mit seinen eigenen kleinen Sketchen um das Leben der Mutter.

Diese vielschichtige Geschichte ist eigentlich als Hörbuch am besten aufzunehmen, denn dank des darin enthaltenen Ruhrpott-Slangs erlangt sie eine ganz besondere Lebendigkeit und Authentizität. Eine Hörprobe beweist, dass Kerkeling nicht nur ein brillanter Schauspieler und Komiker ist, sondern auch ein wunderbarer Sprecher: Er liest nicht nur, er lebt alle Figuren stimmlich variabel und überzeugend.

Hörprobe: Der Junge muss an die frische Luft

So folgt man den insgesamt 465 Minuten durch Kerkelings Kindheit gebannt und gerührt zugleich: Als Genre würde man das Hörbuch wohl am besten mit dem Begriff der Tragikomödie fassen.

Das Buch wurde mittlerweile auch verfilmt: Oscar-Preisträgerin Caroline Link führte Regie und verwandelte Kerkelings Kindheit in eine Art Protokindheit aller, die in den Siebzigerjahren in Westdeutschland aufwuchsen. Likörchen und Lego-Steine in der Wohnung, "Bonanza" und "Klimbim" im Fernsehen. Bei allen wecken diese Dinge wohlige Nostalgie. Kerkeling machte daraus den Grundstein seiner Karriere, wenn er Sänger und Schauspieler aus dem TV imitiert und als Kind die Erwachsenensprache.

Filmtrailer: Der Junge muss an die frische Luft

Hape Kerkeling

Alle News, Alben, Tourdaten und Videos von Hape Kerkeling im Tonspion.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

50 Jahre Helge

Wir feiern und verlosen lecker Sachen

Am 30.8.2005 wurde Helge Schneider fünfzig Jahre alt. Wir gratulieren und verlosen zur Feier des Anlasses teilweise handsignierte Hörbücher, DVDs, T-Shirts und Kalender des genialen Tausendsassas.