Skyscraper National Park

Skyscraper National Park

Hayden

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Ja ja, wir haben einen anderen Umgang mit Tradition und unsere Natursymbole wurden korrumpiert und negativ behaftet. Hayden aus Kanada können ihr Folkrock-Album mit der Zeichnung eines Elchs gestalten ohne in irgendeinen Verdacht zu geraten.

Das ist in der Tat noch eine durchscheinende Naturverbundenheit, draußen, die weite und Einsamkeit, die Bären und Holzhütten und Seen, ha ha. Nein wirklich, der Elch und der Folkrock sind ein unkompliziertes Terrain - im Gegensatz zu beispielsweise einem Eber in Kombination mit einer Art Volksmusik. Gewisse geschichtliche und mentalitätsspezifische Eigenheiten ermöglichen uns nicht, was dort alltäglich scheint. Die Vermischung und Verbundenheit von Moderne, von Pop oder Rock und Tradition, die Möglichkeit ihrer nicht ironisierten Koexistenz in der Musik. (Mal abgesehen von dj Ötzi, aber lassen wir das). Endlos schöne, endlos weite Songs für die Wälder, für die Großstadt, für Elche und die zeit –und ortlosigkeit der Gefühle...(ko)

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler