Her

Her

Die Geschichte von HER ist gezeichnet von massiven Erfolgen und tragischen Schicksalsschlägen, von Triumph und Tragik gleichermaßen – doch letztlich ist es vor allem die Geschichte einer Freundschaft: der zwischen Victor Solf und Simon Carpentier.

Der in Deutschland geborene Victor und der Franzose Simon lernten sich schon 2007 kennen – sie gingen noch zur Schule –, und die beiden verstanden sich direkt wie zwei Brüder. Als sie dann damit anfingen, gemeinsam Musik zu machen, war ihr Sound gleichermaßen von klassischem Soul à la Otis Redding und vom Hip-Hop aus der Post-„Yeezus“-Phase beeinflusst. Den Namen HER gaben sie ihrem Projekt im Jahr 2015.

Mitten in dem ganzen Trubel verlor Simon, was kaum einer mitbekam außerhalb des engsten Familien- und Freundeskreises, einen langen, harten, im Stillen geführten Kampf gegen seine Krebserkrankung: Er starb vor wenigen Monaten, im August 2017.

„Mir war wichtig, dass Simons Stimme, Simons Vision und sein Gitarrenspiel quasi unberührt bleiben und in der finalen Version wirklich genau so klingen, wie er das wollte. Daran habe ich gefeilt.“ (Victor Solf)

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Videos

Ähnliche Künstler

Letzte Änderung: 30.04.2018