Herbert Grönemeyer

Herbert Grönemeyer 2018 (Foto: Antoine Melis)

Herbert Grönemeyer ist seit drei Jahrzehnten einer der populärsten deutschen Sänger und Songschreiber. 2016 feierte er seinen 60. Geburtstag.

Der Anfang seiner Musikkarriere war eine totale Katastrophe. Zwar war Grönemeyer als unausgebildeter Schauspieler früh erfolgreich und spielte in Filmen wie "Das Boot" oder Robert Schumann in die "Frühlingssinfonie", aber seine ersten vier Alben lagen bleischwer im Plattenregal.

Sein Album Intercord warf ihn nach dem vierten Album "Gemischte Gefühle" mangels Erfolg raus, obwohl darauf Songs vom Kaliber "Musik nur, wenn sie laut ist" enthalten waren. 

Heute wäre seine Karriere bereits nach zwei Alben erledigt gewesen, doch damals investierte man länger in Talente und der lange Atem und die Sturheit Grönemeyers zahlte sich mit dem fünften Album dann auch aus.

"4630 Bochum" wurde 1984 das erfolgreichste Album des Jahres und verkaufte mehr als Michael Jacksons "Thriller" im gleichen Jahr. Songs wie "Männer" und "Flugzeuge im Bauch" sind längst Klassiker. Seit dieser Zeit platzierte sich jedes Album von Herbert Grönemeyer auf Platz 1 der Charts. 

Diskografie Herbert Grönemeyer

1979 „Grönemeyer“

1980 „Zwo“

1982 „Total Egal“

1983 „Gemischte Gefühle“

1984 „4630 Bochum“

1986 „Sprünge“

1988 „Ö“

1990 „Luxus“

1993 „Chaos“

1998 „Bleibt alles anders“

2002 „Mensch“

2007 „12“

2011 „Schiffsverkehr“

2014 „Dauernd jetzt“

2018 „Tumult“

Die ganze Nation nahm Anteil als 1998 erst sein Bruder Wilhelm und wenige Tage später seine Frau Anna starb und feierte seine Rückkehr mit der nachdenklichen, berührenden Single "Mensch", die zu seinem größten Erfolg wurde.

Darüber hinaus veröffentlicht er seit 1999 auf seinem Label Grönland Records regelmäßig Musik, die er gut findet, tritt allerdings für sein Label nicht persönlich in Erscheinung. Die Künstler sollen sich auch ohne seine Schützenhilfe entwickeln können und nicht nur Aufmerksamkeit wegen seines Namens bekommen. Und das hat in vielen Fällen schon geklappt. Philipp Poisel, Boy oder Gloria, die Band von TV-Nase Klaas Heufer-Umlauf und Wir sind Helden-Gitarrist Mark Tavassol, veröffentlichen auf seinem Label.

Tourdaten 2019 Herbert Grönemeyer 

05. März 2019: Kiel – Sparkassen-Arena-Kiel

07. März 2019: Berlin – Mercedes-Benz Arena

08. März 2019: Bremen – ÖVB – Arena

10. März 2019: Halle Westfalen – Gerry Weber Stadion

11. März 2019: Leipzig – Arena

13. März 2019: Köln – LANXESS arena

14. März 2019: Köln – LANXESS arena

16. März 2019: Stuttgart – Hanns-Martin-Schleyer-Halle

17. März 2019: Zürich – Hallenstadion

19. März 2019: München – Olympiahalle

22. März 2019: Wien – Wiener Stadthalle

24. März 2019: Hamburg – Barclaycard Arena

27. März 2019: Dortmund – Westfalenhalle

28. März 2019 Mannheim – SAP Arena

OPEN AIR TOUR 2019

03.09.19 Berlin, Waldbühne

07.09.19 Gelsenkirchen, Veltins Arena

TICKETS

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Alben

Herbert Grönemeyer - Tumult

Herbert Grönemeyer - Tumult

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Auch Herbert Grönemeyer beschäftigt auf seinem neuen Album "Tumult" die gespaltene Gesellschaft in Deutschland und auf der Welt: Sein harmloses Rezept dagegen lautet Beschwingtheit und Beschwichtigung.
Dauernd Jetzt

Herbert Grönemeyer - Dauernd Jetzt

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Der Bundesbarde
Herbert Grönemeyer ist zurück! Sein neues Album heißt "Dauernd jetzt" und ist ab sofort als Download oder CD erhältlich. Streamingnutzer müssen sich noch gedulden.

News

Albumcharts: Grönemeyer übernimmt die Spitze

Zwölftes Album in Folge auf Platz 1

Seit 1984 hat Herbert Grönemeyer mit jedem Album die Spitze der deutschen Charts erreicht. Das gelingt ihm auch mit seinem neuen Album "Dauernd Jetzt". Auch dahinter setzen sich alte Bekannte fest.

Videos

Herbert Grönemeyer 2017 (Credit: Universal Music)

Herbert Grönemeyer - Sekundenglück

Was ist Glück? Wohl für jeden etwas anderes: Herbert Grönemeyer hat seine Fans gebeten, die Momente in Bildern festzuhalten, in denen sie glücklich waren. Das Ergebnis lautet "Sekundenglück" und ist die erste Single aus dem neuen Album "Tumult".

Ähnliche Künstler