Elevator

Hot Hot Heat - Elevator

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Der Fahrstuhl nach oben führte Kanadas beste Band vom legendären Label SubPop direkt in die Fänge der Majors. Immerhin - wie schon zu Indie-Zeiten - stellen die Kanadier ihre erste Single zum freien Download ins Netz.

Mit ihrem Subpop-Debüt "Makeup the Breakdown" war der kanadischen Band um Sänger Steve Bays 2003 der Durchbruch gelungen. Ihr flotter, wilder Indierock und Songs wie "Bandages" oder "Touch You" sorgten auch dank gelungener MP3-Promotion und erfrischender Unbekümmertheit für weltweiten Applaus. Lohn der Arbeit war für die Kanadier nun ein Vertrag bei Warner. Was nach gesicherten Honoraren klingt, muss wohl auch gleichzeitig die Abkehr vom kreischigen Indiepop der Band bedeuten, den sie noch auf ihrem ersten Album "Haircut Economist" spielten. Aber die Kanadier haben sich ihre Unbeschwertheit bewahrt, was sie in diesem schmissigen Gute-Laune-Song mal wieder beweisen. Selten wurde man so fröhlich ins Bett gesungen wie von Bays & Co. Mit "The Island Of The Honest Man" findet sich ein weiterer Track auf den Promo-Seiten der Band. Das Album "Elevator" erscheint am 4.April. (os) Achtung: Für den Download müssen Pop-Up Blocker deaktiviert sein.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Photo: The Cure

Kiss me, Kiss me, Kiss me: Die zehn besten Alben von The Cure

Mit Pop und Postpunk zeitlos durch 40 Jahre Musikgeschichte
Seit mittlerweile 40 Jahren und immer noch mit verschmiertem Lippenstift und Kajal unterwegs, sind The Cure um Sänger Robert Smith der Beweis dafür, dass Melancholie und Melodien ein unzertrennliches Paar sind: Und mit Alben für die Ewigkeit zeigt die Band zudem, wie man in absoluter Schönheit altern kann.
The Cure

40 Jahre The Cure: Die 10 besten Songs

Von "A Forest" bis "Lovesong" - Die ultimativen Hits
Auf ihrem Konzert zum 40. Bandjubiläum spielten The Cure ihre größten Hits aus 40 Jahren. Hier sind die unserer Meinung nach ultimativen Hits von The Cure. 
Robert Smith

The Cure arbeiten an neuen Songs

Sänger Robert Smith schreibt bereits an neuem Material
Der Sänger von The Cure hat bekannt gegeben, an neuen Songs für die Band zu schreiben: Inspiriert wurde Robert Smith von den Bands, die er für das Meltdown Festival zusammenstellte. Dort spielen unter anderem Nine Inch Nails, My Bloody Valentine, Mogwai, The Notwist und viele mehr.