An Omen EP

How To Destroy Angels - An Omen EP

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Trent Reznor meldet sich zurück. How To Destroy Angels, die gemeinsame Band des Oscar-Preisträgers mit seiner Frau Mariqueen Maandig, Atticus Ross und Art Director Rob Sheridan, veröffentlichen im November ihre zweite EP. Das Debütalbum der Düster-Trip-Hopper soll 2013 erscheinen.

„An Omen“ heißt die zweite How To Destroy Angels-EP, die beim Majorlabel Columbia erscheint. Eine kleine Überraschung, hatte Reznor zwischenzeitlich die Nase voll von Plattenlabels und veröffentlichte seit 2008 seine Alben in Eigenregie. Darunter auch die letzte EP von How To Destroy Angels, die es weiterhin als kostenlosen Download gibt.

Mit „Keep It Together“ bleiben sich How To Destroy Angels musikalisch treu. Mariqueen Maandigs flüsternder Gesang trifft auf trippige Electronica. Neu hingegen ist, dass Art Director Robert Sheridan inzwischen vollwertiges Mitglied des Quartetts ist und auf den offiziellen Bandfotos auftaucht. Die visuelle Umsetzung von „Keep It Together“ dürfte also nicht lange auf sich warten lassen. „An Omen“ erscheint am 13.11.2012, das Debütalbum von How To Destroy Angels im Laufe des nächsten Jahres.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Massive Attack verstören Publikum mit Cover-Versionen

Konzert zum 20. Jubiläum in Frankfurt mit einigen Überraschungen

Wer gestern beim Konzert von Massive Attack in Frankfurt war, bekam eine Show der anderen Art geboten. Neben den Songs des Albums "Mezzanine" spielten Massive Attack nur Coverversionen.

Massive Attack kommen mit ihrem Album "Mezzanine" (1998) auf Tour

"Mezzanine" gehört zu den dunkelsten, aber auch besten Alben von Massive Attack. Kaum zu glauben, aber der musikalische Meilenstein hat bereits 20 Jahre auf dem Buckel. Zur Feier dieses Anlasses spielen Massive Attack das gesamte Album und bringen die Originalsänger mit auf Tour.

Kostenlos ansehen: Leonardo DiCaprios Doku "Before The Flood"

Ein Oscargewinner für unsere Umwelt

Zwei Jahre reiste Leonardo DiCaprio um die Welt und ging der Frage auf den Grund, wie wir unseren Planeten noch retten können. Dafür interviewte er unter anderem Barack Obama und den Papst. Das beeindruckende Ergebnis der Reise kann man nun kostenlos im Internet streamen.