Inviton

hp.stonji - Inviton

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Shinto, Cube & Sphere, Seperator, HP Zinker, Queens Of Japan oder Platzgumer : Shaw. Hans Platzgumer ist der Workaholic der Elektro- Avantgarde Musiklandschaft und er hat mit hp.stonji ein neues Projekt, welches Harmonie und Zerstörung zusammenbringt.

Hans Platzgumer, der nimmermüde Tausendsassa will einfach nicht ruhig sitzen bleiben und das ist auch gut so. Nachdem er sich mit seinem letzten Soloalbum „Software“ auf Doxa Records mit unerwartet offensiven Popappeal präsentierte, scheint er den Popgedanken mehr denn je im Hinterkopf zu behalten. Seine neueste Kollaboration hp.stonji mit dem Elektro-Produzenten Jens Doering reizt dieses Spannungsfeld zwischen Pop und destruktiver Elektronika noch kompromissloser aus, als auf „Software“. Gänzlich aufgebrochene Trackstrukturen, die durch Harmonien dann doch wieder zu einem gewissen Zusammenhalt gelangen. Eine Gratwanderung bei der man anfangs dazu neigt die Stopptaste zu betätigen und kurz davor doch immer wieder davon abgehalten wird. Das Debütalbum „Inviton“ steht bereits an, während auf der hp.stonji Homepage die ersten bemerkenswerten „Rough Mixes“ zum Download bereitstehen. Der Track „Invitation“ ist angesichts des doch gewöhnungsbedürftigen Gesamtoutputs fast unverschämt eingängig. Also bitte durch alle Tracks durchklicken, um sich ein komplettes hp.stonji Bild zu verschaffen, denn es lohnt sich. (jw)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler