Volatile Times

Volatile Times

IAMX

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Dass Cris Corner alias IAMX auf einem stillgelegten DDR-Fabrikgebäude in der Nähe Berlins lebt, spürt man bei seiner Musik zu jeder Zeit. Zwischen der Kühle von Industrial und der Ausstrahlung roher, unverputzter Wände liegt der dunkle Sound bei "Voltaile Times". 

Download & Stream: 

Es ist das vierte Studioalbum von Corner als IAMX seit seinem Debüt "Kiss + Swallow" aus dem Jahr 2004. Zuvor war der gebürtige Brite vor allem durch die Band Sneaker Pimps bekannt geworden. Dass sich der ehemalige Astrophysikstudent in der Rolle des Solokünstlers besser gefällt als im engen Bandkorsett, ist seit dem ersten Album als IAMX klar. Danach ist kein neues Album der Sneaker Pimps mehr erschienen.

Bei "Volatile Times" stellt Corner abermals den Mittelpunkt dar, wie bereits bei seinen vorherigen Solo-Aktivitäten. Er ist der exzentrische Dirigent, der die Richtungen und den Takt bei dem dunklen und tanzbaren Electropop vorgibt. Der unterkühlte und synthetische Klang spiegelt dabei die extrovertierte und häufig als zweideutig beschrieben Haltung Corners wider. Zwischen Eingängigkeit und Verstörung drängt "Voltaile Times" fast durchgängig zur Tanzfläche 

Nach dem Release am 18. März 2011 folgt eine Tour quer durch Europa. Tonspion empfiehlt hinzugehen und zwar hier:

08.04. Köln / Essigfabrig
09.04. Hamburg / Grümspan
14.04. Berlin / Astra
19.04. München / Backstage Halle
20.04. Zürich (CH) / X-Tra
21.04. Frankfurt / Das Bett

 

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen