Sunday Nights - The Songs Of Junior Kimbrough

Iggy And The Stooges - Sunday Nights - The Songs Of Junior Kimbrough

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Rockabilly-Legende Charlie Feathers fasst sich kurz: "Junior Kimbrough was the beginning and the end of music." Von diesem Epitaph nicht eingeschüchtert, zollen ausgesuchte Helden und Größen dem verstorbenen Bluesgitarristen exquisiten Tribut.

Download & Stream: 

Man sollte sich von Kimbroughs schmaler Diskografie nicht täuschen lassen. Legendenstatus hatte er sich schon lange vor 1992, lange vor der Veröffentlichung seines Albumdebüts "All Night Long" erspielt. Der 1930 geborene Sänger und Gitarrist hatte sein Heil schnell in der Musik gefunden, hatte sich schnell von geliebten Bluesstandards abgewandt und seinen eigenen, stets energiegeladenen, rastlosen Sound geschaffen.

62 war er, als "All Night Long" erschien, als er mit Iggy Pop und anderen tourte, als seine Musik auch die Bequemen erreichte. Als 1998 sein Herz stehen blieb, schied für viele einer der wichtigsten Bluesmusiker überhaupt aus dem Leben.

Da viele nicht genug und Erinnerungen flüchtig sind, führt ein hervorragendes Tributalbum Neulinge an Kimbroughs Werk heran und hilft dem Gedächtnis der Erfahrenen auf die Sprünge.

Cat Power, The Black Keys, Mark Lanegan, andere interpretieren neu, wachsen und zerbrechen an Kimbroughs Energie. Die rasant rumpelnde "You Better Run"-Version der nun auch nicht gerade verachteten Stooges-plus-Iggy macht Appetit und gehört dabei noch zu Kimbroughs schwächeren Stücken. (sc)

spotify release radar

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen