Boy With A Coin (Single)

Boy With A Coin (Single)

Iron And Wine

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Sam Beam, der Bärtige, meldet sich zurück aus seinem Wohnzimmer. Eine feine Vorab-Single lässt erahnen, was für ein großartiges Iron And Wine-Album sich hiermit für den Herbst ankündigt.

Download & Stream: 

Dem ein oder anderen ist der Barde aus Florida vermutlich durch die Soundtrack-Beiträge zu „In Good Company“ oder „Garden State“ bekannt. Speziell der letzte Film steigerte den Bekanntheitsgrad von Beam und seinem Singer-Songwriterprojekt Iron And Wine immens - allein schon wegen der umwerfend schönen Interpretation des The Postal Service-Knallers “Such Great Heights”. Nun kündigt die Single „Boy With A Coin“ das dritte Studio- respektive Wohnzimmeralbum an: „The Shepherd’s Dog“. Der letzte Release von Iron and Wine (sieht man von der Calexico Kollaboration „In The Reins“ ab) liegt nun rund zwei Jahre zurück. „Woman King“, die 6-Track EP, ließ damals bereits erahnen, was die neue Single nun nochmals bestärkt: alles ist atmosphärischer, dichter und einnehmender. Die Spärlichkeit des Wohnzimmers bekommt mehr Heimeligkeit durch subtil eingezogene Soundebenen verliehen. Die Schönheit blitzt in jeder Ecke auf, strahlt Wärme aus und erleuchtet so die Atmosphäre. Ungeachtet dessen spielt Iron And Wine nach wie vor mit der alt bekannten und so geliebten Zärtlichkeit, wie man sie von einem Sufjan Stevens, Nick Drake und Elliott Smith kennt. Neben „Boy With A Coin” sind noch zwei Non-Albumtracks auf dieser Vorab-Single zu hören, die für den September ein überragendes drittes Album vom Barden Beam verspricht. Der Herbst kann also kommen. (bb)

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen