Das Cover von "Acoustic Recordings 1998-2016"

Jack White - Acoustic Recordings 1998-2016

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Die White Stripes sind seit 2011 Geschichte. Jetzt gibt es trotzdem Hoffnung auf neues Material der Garage-Band, denn Jack White kündigt ein Best-Of seiner gesamten Karriere an. Die erste Single "City Lights" gibt's hier schon im Stream.

Für den 9. September plant der ehemalige White Stripes Sänger die Veröffentlichung des Doppelalbums "Acoustic Recordings 1998-2016". Satte 26 Songs werden sich auf den beiden Schallplatten befinden. Der erste Vorgeschmack ist ein bisher unveröffentlichter White Stripes Song.

"City Lights" hatte White ursprünglich für "Get Behind Me Satan" geschrieben, den Song dann über Jahre vergessen und erst letztes Jahr während der Aufnahmen der Reissue des Albums für den Record Store Day zufällig wiederentdeckt und fertig produziert. 

"City Lights" im Stream: 

 

 

Neben diesem Song werden die zwei Platten jede Menge B-Seiten, Remixe und alternative Versionen aus der gesamten Karriere Whites enthalten. Das bedeutet also nicht nur White Stripes Material, sondern unter anderem auch Jacks Song aus dem "Cold Mountain"-Soundtrack und Stücke aus dem The Raconters-Album "Consolers of the Lonely", an dem er mit Brendan Benson gearbeitet hat.

Dass es natürlich auch Songs aus seinen beiden Solo-Alben "Lazaretto" und "Blunderbuss" zu hören gibt, muss fast nicht erwähnt werden.

Die chronologisch geordnete Tracklist von "Acoustic Recordings 1998-2016" liest sich wie folgt:

SIDE A
1  Sugar Never Tasted So Good
2  Apple Blossom (Remixed)
3  I’m Bound To Pack It Up (Remixed)
4  Hotel Yorba
5  We’re Going To Be Friends
6  Y ou’ve Got Her In Your Pocket
7  Well It’s True That We Love One Another
8  Never Far Away
 
SIDE B
9  Forever For Her (Is Over For Me)
10 White Moon
11 As Ugly As I Seem
12 City Lights (Previously Unreleased White Stripes Track)
13 Honey, We Can’t Afford To Look This Cheap 
14 Effect & Cause
 
SIDE C
15 Love Is The Truth (Acoustic Mix)
16 Top Yourself (Bluegrass Version)
17 Carolina Drama (Acoustic Mix)
18 Love Interruption
19 On And On And On
20 Machine Gun Silhouette (Acoustic Mix)
 
SIDE D
21 Blunderbuss
22 Hip (Eponymous) Poor Boy (Alternate Mix)
23 I Guess I Should Go To Sleep (Alternate Mix)
24 Just One Drink (Acoustic Mix)
25 Entitlement
26 Want And Able

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Das kürzeste Konzert aller Zeiten

Video: Das kürzeste Konzert aller Zeiten

Die Golden Bomber spielen eine Show in 8 Sekunden
Die japanische Band Golden Bomber spielte ein Livekonzert von nur acht Sekunden Länge. Die Show wurde live im japanischen Fernsehen übertragen. Hier könnt ihr das Spektakel in voller Länge sehen.
Screenshot aus dem Video zu "Impossible Tracks" von The Kills

The Kills mit neuem Video zu "Impossible Tracks"

Halb Vergnüngspark-, halb Drogentrip
Der Clip zu "Impossible Tracks" ist das mittlerweile dritte Video vom aktuellen Album "Ash & Ice". Außerdem geht's für The Kills bald auf Tour durch Deutschland.