James Blake

James Blake

James Blake ist ein britischer Singer-Songwriter, der in seiner Musik Elemente aus den Genres Elektro, Dub, Soul, Pop und Rap mischt.

Seit 2009 ist der britische Musiker James Blake in aller Munde. Damals veröffentlichte er seine Debüt EP "Air & Lack Thereof", die in der Musikwelt großen Anklang fand. Sein ganz eigener Mix aus fortschrittlicher Popmusik und musikalischen Elementen unterschiedlicher Genres begeisterte Fans und Kritiker weltweit.

Zwei Jahre später, im Jahr 2011, erschien sein selbstbetiteltes Debüt-Album "James Blake", mit dem er für verschiedene Preise, wie den Mercury Music Prize nominiert wurde.

Der Genregrenzgänger kam bereits als kleines Kind dank seines Vaters mit Soul- und Jazzplatten in Kontakt. Als Teenager fand er zur elektronischen Produktion und fing kurz darauf an, an der Londoner Goldsmiths University populäre Musik zu studieren, wobei er seiner musikalischen Kreativität freien Lauf lassen konnte.

2013 veröffentlichte das Ausnahmetalent seinen zweiten Longplayer "Overgrown", ein eher düsteres und minimalistischeres Werk als sein Vorgänger.

2016 folgte "The Colour In Anything", für welches er Frank Ocean als Co-Songwriter und den bekannten Produzenten Rick Rubin an Bord holte.

Im Januar 2019 erschien dann "Assume Form", das aktuellste Album des britischen Musikers. Darauf probierte er neue Ansätze aus und bringt zum erstem Mal Rap und Hip-Hop ins Spiel. Mit seinem aktuellen Werk wird James Blake auch im April 2020 für einen Termin nach Deutschland kommen.

James Blake Diskografie
2009: Air & Lack Thereof
2011: James Blake
2013: Overgrown
2016: The Colour In Anything
2019: Assume Form

 

James Blake Tour 2020

23.04.2020 BERLIN, Verti Music Hall

TICKETS

Alben

James Blake - Assume Form (Artwork)

James Blake - Assume Form

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Neue Freunde, neue Liebe, neues Selbstbewusstsein. Auf "Assume Form" hören wir einen anderen James Blake, der zwar aus den bekannten Mustern ausbricht, dadurch aber nichts von seiner musikalischen Schlagkraft einbüßt. 

Cover: James Blake - The Colour In Anything

James Blake - The Colour In Anything

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Nachtlager

Da ist es: das sehnlichst erwartete neue Album von James Blake ist über Nacht online gegangen. "The Colour In Anything" heißt es und entführt uns erneut in den Blake'schen Kosmos aus Ambient, Deep-House und Pop.

Bills Bills Bills (Harmonimix)

James Blake - Bills Bills Bills (Harmonimix)

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Offene Rechnungen

2013 war das Jahr von James Blake. Um einem das kurz vor Jahresende noch einmal in Erinnerung zu rufen, hat Blake einen großartigen Remix des Destiny's Child Klassikers „Bills Bills Bills“ veröffentlicht.

Overgrown

James Blake - Overgrown

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Klare Konturen

James Blake hat mit seinem gefeierten Debütalbum eines der nachhaltigsten Alben 2011 veröffentlicht. Mit "Overgrown" gelingt dem jungen Küsntler der zweite große Wurf. James Blake verfolgt weiter seinen ganz eigenen Entwurf der Popmusik.

James Blake

James Blake - James Blake

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Minimalistische Klarheit

Der Name James Blake ist derzeit in aller Munde. Mit seinem Debüt hat der gerade mal 22-jährige Londoner ein erstaunlich reifes Debüt hingelegt. Und im Alleingang mal eben seinen ganz eigenen Soundkosmos geschaffen.

News

Videos

Ähnliche Künstler

Letzte Änderung: 26.06.2020