Jim

Jim

Jamie Lidell

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Hysterie ist angesagt, denn Jamie Lidell veröffentlicht mit "Jim" ein neues Album und hat bereits die ersten Liveshows zum neuen Spektakel angekündigt. Erstmals verfolgt der Warp-Prince dabei einen einmal eingeschlagenen Weg erneut, und der ganz große Durchbruch scheint möglich.

"Little Bit Of Feel Good", der erste Song des Nachfolgers von "Multiply", der an die Öffentlichkeit drang, ist genau das, was er im Titel verspricht: ein funkig-souliges Gute-Laune-Stück, das Warp nichts sagen. Und die somit keine Ahnung haben, dass Lidell binnen Sekunden vom Dr. Jekyll in Mr. Hyde mutieren kann. Die beinahe selbstzerstörerisch kompromisslosen Alben mit Cristian Vogel unter dem Namen Super Collider oder sein erstes Soloalbum "Muddlin Gear" mögen manch einem noch in den Ohren klingeln.

Momentan hat sich Lidell jedenfalls im Griff und könnte damit wirklich den Pop-Markt im Sturm erobern. Die Gesichter möchte ich sehen, die ihn dann das erste Mal im goldenen Morgenmäntelchen dabei erleben wie er "Figured Me Out" live performt.

Florian Schneider / Tonspion.de

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen