Further Complications

Jarvis Cocker - Further Complications

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Der ehemalige Pulp-Sänger dreht seine zweite Runde auf Solopfaden. Und das, was ein erster kostenfreier Vorgeschmack namens "Angela" hier ankündigt, verspricht ein garage-rockiges Vergnügen mit Stil.

Download & Stream: 

Sein selbstbetiteltes erstes Mal auf Solowegen erschien Ende 2006 und überzeugte speziell in den etwas zurückgelehnteren, ruhigeren Momenten. Nun gibt es "Further Complications", auf die man sich ab Mitte Mai freuen kann und die sich weitaus rumpeliger und krachiger Gehör verschaffen. 

Wirft man einen Blick darauf, wo, wie und mit wem das Album produziert wurde, wird klar, woher der aktuelle Rock-Wind im Cocker-Hause weht: aus der Garage von Steve Albini. Dieser hat mit seiner Philosophie des Un-Produzierens bereits Bands wie den Pixies oder Nirvana das große Rumpeln aus den Boxen und Kesseln gezaubert. 

Aber natürlich wird die Ikone des Britpops hier nicht durch den Sounddreck gezogen. Nein, Jarvis Cocker gibt sich auf seinem zweiten Soloalbum absolut geschmackvoll, wenngleich doch auch etwas rauer, als man erwarten dürfte. Cocker trägt 2009 Bart und dreht auf - ohne dabei auch nur den Hauch seiner Stilsicherheit als Britpop-Ikone zu verlieren.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Jarvis Cocker: "Musik ist heute nicht mehr wichtig"

Jarvis Cocker: "Musik ist heute nicht mehr wichtig"

Pulp-Frontmann veröffentlicht neuen Soundtrack
Jarvis Cocker ist der Intellektuelle unter den Britpoppern und veröffentlicht morgen eine neue EP. Im Jahr 2011 gab Jarvis Cocker ein Interview, in dem er mit dem Musikgeschäft abrechnet und sagt, warum er heute nur noch selten als Musiker in Erscheinung tritt.
Wie war´s eigentlich auf dem Berlin Festival 2009?

Wie war´s eigentlich auf dem Berlin Festival 2009?

Dank zwei Tage Pop-Prominenz wurde ein still gelegter Flughafen wieder wach gerüttelt
Pete Doherty, Jarvis Cocker, Zoot Woman und viele andere Künstler fanden sich zu einem Festival zusammen, das mit dem ehemaligen Flughafen Tempelhof in der Hauptstadt eine mehr als würdige Kulisse gefunden hat. Und dort sehr wahrscheinlich nicht zum letzten Mal stattfand, auch wenn noch ein paar Dinge nicht ganz so rund liefen.
Tonspion präsentiert das Berlin Festival am 7.+8. August 2009

Tonspion präsentiert das Berlin Festival am 7.+8. August 2009

Live am Flughafen Tempelhof: Pete Doherty, Deichkind, Zoot Woman und Jarvis Cocker
Nach einer Zwangspause im letzten Jahr meldet sich das Berlin-Festival in diesem Sommer mit einer neuen Ausgabe zurück. Neben dem beeindruckenden Line-up kann sich auch die neue Location sehen und hören lassen.
La France, 12 Points

La France, 12 Points

Sebastien Tellier vertritt Frankreich beim Eurovision Song Contest
Wenn am 24.Mai der Eurovision Song Contest über die Bildschirme flimmert, bleibt den deutschen Zuschauern nur der neidische Blick nach Frankreich. Schickt die Grande Nation doch Sebastien Tellier ins Rennen um die Krone im europäischen Sängerwettstreit.
Byte FM: Mixtape Tonspion

Byte FM: Mixtape Tonspion

Tonspion im Radio am Freitag 16.5.2008 - 17 Uhr
Am Freitag präsentiert Jan Schimmang von Tonspion wieder einmal die frischen MP3-Leckereien beim Online-Sender Byte.FM.